Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAS TRAURIGE LEBEN DER GLORIA S.

DAS TRAURIGE LEBEN DER GLORIA S.

Regie Ute Schall
Christine Groß
Kinostart 12.01.2012
Genre Drama, Komödie

Inhalt • DAS TRAURIGE LEBEN DER GLORIA S.

Die Regisseurin Charlotte Weiss (Nina Kronjäger) ist begeistert: Sie scheint die richtige Frau für ihren Film über sozial benachteiligte Frauen gefunden zu haben. Gloria Schneider (Christine Groß) ist alleinerziehende Mutter einer Tochter und lebt von Hartz IV.

Was Charlotte jedoch nicht weiß: Gloria ist eine Theaterschauspielerin und hat sich nur in die Rolle der sozial schwachen Frau hinein versetzt, um endlich wieder ein Engagement zu bekommen. Als Charlotte im Laufe der Dreharbeiten die Wahrheit herausfindet, ist es zu spät - die Lüge wird weiter gefilmt.

Hintergründe zu DAS TRAURIGE LEBEN DER GLORIA S.
Das Drama DAS TRAURIGE LEBEN DER GLORIA S. (DAS TRAURIGE LEBEN DER GLORIA S. Trailer) ist das Langfilmdebüt der Regisseurinnen Ute Schall und Christine Groß, die beide selbst Theatererfahrung haben. Ihr Kurzfilm Ich muss mich künstlerisch gesehen regenerieren wurde bei der 60. Berlinale im Jahr 2010 im Rahmen der Berlinale Shorts gezeigt.

Regisseurin Christine Groß übernahm in ihrem Langfilmdebüt auch gleich die Hauptrolle der Gloria und schrieb gemeinsam mit Ute Schall das Drehbuch.

DAS TRAURIGE LEBEN DER GLORIA S. (DAS TRAURIGE LEBEN DER GLORIA S. Trailer) ist ab dem 12. Januar 2012 deutschlandweit in den Kinos zu sehen.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,53834