Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SAMSON & DELILAH

SAMSON & DELILAH

Regie Warwick Thornton
Kinostart 29.12.2011
Genre Drama, Liebesgeschichte

Kritiken • SAMSON & DELILAH

22. Dezember 2011 | SAMSON & DELILAH • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Michael Kienzl hat mehr erwartet. "Thornton, der auch für die Kamera verantwortlich ist, schafft Bilder, die häufig in ihrer eigenen Schönheit gefangen sind. Man könnte meinen, dass sich ein Film, den ein Aborigene über Aborigenes gemacht hat, zumindest ein bisschen von den Moden im aktuellen Weltkino abgrenzt. Doch wie SAMSON & DELILAH (SAMSON & DELILAH Trailer) mit wenigen Einstellungen und schick hindrapierten Darstellern letztlich aussieht, wirkt dann doch sehr austauschbar."

29. Dezember 2011 | SAMSON & DELILAH • Kritik • outnow.ch

"SAMSON & DELILAH (SAMSON & DELILAH Trailer) ist sicherlich keine heitere Angelegenheit, dafür aber eine einprägsame Sozialstudie mit tollen Nachwuchsschauspielern und einem durchaus positiv gefärbten Abgang."

29. Dezember 2011 | SAMSON & DELILAH • Kritik • filmdienst.de

Kathrin Häger blickt auf die Liebesgeschichte. "Das Kräfteverhältnis aus Bedürftigkeit und Fürsorge verschiebt sich in dieser stillen Liebe immer wieder, auch wenn Samson irgendwann völlig benebelt nicht einmal mehr bemerken wird, ob Delilah überhaupt noch hinter ihm läuft. Ein bisschen erinnert diese Liebe an Die Liebenden von Pont-Neuf von Léos Carax über die Amour Fou zweier Pariser Obdachloser, nur dass diese diesmal in der anonymen Tristesse unter einer Zubringer-Brücke stattfindet und nicht auf einer Pariser Brücke im Herzen Europas."

29. Dezember 2011 | SAMSON & DELILAH • Kritik • filmszene.de

Margarete Semenowicz lobt die ausgezeichnete Kameraarbeit. "Es zeigt sich hier sofort, dass Thornton aus dem dokumentarischen Genre kommt und Aufnahmen bevorzugt, auf denen man auch das Umfeld der Figuren sieht. Es gibt wenige Nahaufnahmen im Vergleich zu Totalen und Halbtotalen. Die städtischen und dörflichen Landschaften umrahmen die Figuren ständig. Warwick Thornton schrieb und führte nicht nur Regie, sondern drehte SAMSON & DELILAH (SAMSON & DELILAH Trailer) auch noch selbst komplett mit einer Handkamera."

29. Dezember 2011 | SAMSON & DELILAH • Kritik • kunstundfilm.de

Die Odyssee der Hauptdarsteller läuft quasi als Stummfilm ab, meint Renée-Maria Richter. "Auf der Tonspur sind kaum Dialoge zu hören. «Aborigines reden nicht viel. Wir benutzen vielmehr Körpersprache, um uns auszudrücken. Wir leben einfach in einer anderen Welt», erklärt Delilah-Darstellerin Marissa Gibson. Diese wortlose Kommunikation überträgt Regisseur Warwick Thornton mit geringsten Mitteln in eine universell verständliche Bildsprache – ein Geniestreich."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,54686