Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL

DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL

Regie Brad Peyton
Kinostart 01.03.2012
Genre Abenteuerfilm, Actionfilm

Kritiken • DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL

01. März 2012 | DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL • Kritik • cineman.ch

Peter Osteried findet, dass Die Reise zur geheimnisvollen Insel (Die Reise zur geheimnisvollen Insel Trailer) zwar keimfreie, aber überraschend gelungene Unterhaltung ist. "Das humorige Abenteuer ist der perfekte Film für einen Kinobesuch mit der ganzen Familie. Die älteren Zuschauer fühlen sich daran erinnert, wie es war, als Kind die aufregende Welt des Films kennenzulernen. Und den Kindern wird es schmackhaft gemacht, sich nach dem Sehen des Films in die Lektüre von Jules Vernes wunderbaren Erzählungen zu vertiefen."

01. März 2012 | DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL • Kritik • Bayerisches Fernsehen

"So bewegt sich letztlich auf der geheimnisvollen Insel alles auf reichlich ausgetretenen Pfaden und ist so geheimnisvoll gar nicht. Wie eine Fahrt auf dem Rummel: kurzweilig, harmlos, aber nicht sonderlich nachhaltig. Ein typischer Popcornfilm", so das Urteil von Louis Vazquez.

29. Februar 2012 | DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL • Kritik • negativ-film.de

Simon Born störte, dass Die Reise zur geheimnisvollen Insel (Die Reise zur geheimnisvollen Insel Trailer) auf gut Glück die Zutaten einer erfolgreichen Familienunterhaltung in einen Topf geworfen hat - irgendwas wird schon herauskommen. Der Film baut ganz auf seine Labels: 3D, Action, Jules Verne, Abenteuer, Vanessa Hudgens, Romantik, Michael Caine, Riesenechsen und schließlich Dwayne Johnson, der auch noch zur Ukulele greift. Mehr ist mehr. Und doch will es nicht richtig zusammenkommen. Stattdessen zerfällt die Handlung in gängige Erzählschablonen."

28. Februar 2012 | DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL • Kritik • filmtabs.com

Laut Günter H. Jekubzik war das Magische am Film die gute Figurenzeichnung. "Grandios das Zusammentreffen von ungeliebtem Stiefvater beziehungsweise Stief-Schwiegersohn Hank mit dem schrulligen Entdecker-Opa Alexander, der von ihm bald „Großmutter" genannt wird, während der Alte konstant die mangelnden Abenteurer-Gene an Hank bekrittelt. (Dabei kommt „The Rock" Johnson ausgerechnet von solchen Filmen her.) Tatsächlich pflegt Hank statt des Indiana Jones'schen „Ich hasse Schlangen" eine Abneigung gegen Eidechsen, die hier selbstverständlich in riesiger Form hinter den Menschlein her rennen."

23. Februar 2012 | DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL • Kritik • outnow.ch

"Mit seiner sympathischen Darstellertruppe und der kunterbunten Insel bietet Die Reise zur geheimnisvollen Insel (Die Reise zur geheimnisvollen Insel Trailer) ein Retro-Abenteuer im modernen Gewand. Nicht alles sitzt perfekt: Vanessa Hudgens hat wie immer nur einen einzigen Gesichtsausdruck drauf, Luis Guzmán wird zu stark auf comic relief zurückgeschraubt, und die Story ist stets vorhersehbar. Doch der Film nimmt sich nie zu ernst und bietet kurzweilige Unterhaltung für Gross und Klein."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,68271