Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BESSERE ZEITEN

BESSERE ZEITEN

Regie Pernilla August
Kinostart 08.12.2011
Genre Drama

Kritiken • BESSERE ZEITEN

16. Dezember 2011 | BESSERE ZEITEN • Kritik • negativ-film.de Partner von film-zeit

Die Figuren retten den Film, resümiert Ciprian David. "Sowohl Noomi Rapace, als auch ihr jüngeres Alter-Ego (Tehilla Blad) imponieren durch ihr Schauspiel. Oft hat man sogar den Eindruck (natürlich größtenteils auch durch die Struktur des Films bedingt), dass Tehilla Blad den Rhythmus vorgibt, den Noomi Rapace einzuhalten hat: Ihre neugierigen Kindesblicke, stets ihr Bewusstsein ausstrahlend, ihre hastigen Bewegungen (die sich unmittelbar als Ergebnis ihrer Umwelt lesen lassen) und ihre Flutchversuche werden von der erwachsenen Leena großartig übernommen, das Duo verkörpert jenen Teil des filmischen Ausdrucks, der diesen Film transportiert."

08. Dezember 2011 | BESSERE ZEITEN • Kritik • kunstundfilm.de

Denis Demmerle sah einen "Film wie ein Alptraum: Er öffnet schmerzende Wunden der Hauptfigur aus der Vergangenheit. Zwar ist Leena mühevoll der soziale Aufstieg gelungen, den ihre Eltern ersehnten, aber sie kann die Erinnerungen an eine furchtbare Kindheit nicht verwinden. Dieses Familiendrama setzt Regisseurin Pernilla August, die ihre Film-Karriere einst als Darstellerin in Fanny und Alexander von Ingmar Bergmann begann, in ihrem Debüt vielschichtig und sensibel in Szene."

11. Oktober 2011 | BESSERE ZEITEN • Kritik • programmkino.de

Luitgard Koch sah düstere Familiengeheimnisse. "Schonungslos führt das beeindruckende Sozialdrama dabei in langen Rückblenden die Hilflosigkeit von Kindern in alkoholkranken Familien vor Augen. Bemerkenswert ausdrucksstark und sehr authentisch verkörpert neben der herausragenden Noomi Rapace vor allem die 15jährige Tehilla Blad das Mädchen Leena."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,46507