Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER

FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER

Regie Güzin Kar
Kinostart 25.08.2011
Genre Komödie, Liebesgeschichte

Kritiken • FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER

10. Juni 2011 | FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Oliver Kaever ist enttäuscht. "Nanas Kommentare aus dem Off geben dem Geschehen keine "Poesie" und keinen Reflexionsraum, sondern unterstreichen nur die Unfähigkeit des Drehbuchs, etwas Substanzielles zu sagen. Es bleibt beim seichten Witz einer freitagabendlichen Degeto-Fernsehkomödie hängen. In Szene gesetzt ist das Ganze passenderweise in biederster TV-Ästhetik, und die Teilsynchronisation der schweizerdeutschen Parts beraubt den Film auch noch der wenigstens als reizvoll denkbaren Verortung in einem konkreten regionalen Raum."

23. August 2011 | FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER • Kritik • schnitt.de

Gerrit Booms ist durchaus angetan: "Es sind diese Skurrilitäten, die den Film tragen, ihn sehenswert, aber auch eigen machen; eine Eigenheit, die hier nur positiv gemeint ist, weil sie sich des anfangs erwähnten schmalen Grates bewußt ist. Das einzige Manko: Viele Szenen, respektive Schauspieler mußten nachsynchronisiert werden, was zu großen qualitativen Sprüngen führt. Der Kern scheint aber stets durch: Ein herzliches Werk, das jene Leichtigkeit und Sinnhaftigkeit des Lebens vermittelt."

18. August 2011 | FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER • Kritik • filmrezension.de

Michael Dlugosch vergibt 4 von 5 Punkten. "Kar inszenierte ein buntes Knallbonbon von einem Film, der sich stets neu erfindet und deswegen sehr sehenswert ist. Obwohl der Film einen konventionellen Inhalt hat, wurde er von der in der Türkei geborenen Schweizer Regisseurin Güzin Kar originell umgesetzt als eine gelungene Balance zwischen Realität und Traum."

01. August 2011 | FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER • Kritik • cineman.ch

Es hapert laut Eduard Ulrich "gerade dort am meisten, wo Güzin Kar in ihren Kolumnen am stärksten ist: an den Dialogen und den Sprüchen, die leider ausnahmslos altbekannt sind - nicht nur, wenn man einige ihrer Texte kennt. Sie tappt außerdem in eine Falle, in die auch Pipilotti Rist fiel: Ein Spielfilm benötigt eine schlüssige Dramaturgie."

01. August 2011 | FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER • Kritik • programmkino.de

Ganz normal, so viel steht für Thomas Volkmann "fest, ist hier niemand. Hat man das einmal akzeptiert, ist FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER (FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER Trailer) eine trotz seines tragisch-dramatischen Hintergrunds berührende und lustige Geschichte, die von verrückten Einfällen lebt und das Stilmittel der Übertreibung in keiner Sekunde leugnet."

13. Mai 2011 | FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER • Kritik • outnow.ch

"Dass die grosse Meret Becker in einem Schweizer Film Hochdeutsch spricht, ist für einmal stimmig erklärt. Ihre Rolle hat es statt in die weite Welt bisher nur über den Rhein geschafft. Sogar der beeindruckenden Elisa Schlott hat man die Mundart gelungen nachsynchronisiert. Was nicht jede heimische Filmproduktion schafft. Die familiäre Dramatik will aber nicht zum komischen Rest passen."

05. Mai 2011 | FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER • Kritik • filmab.jmmv.de

Helene Timm stellt fest: "Nana ist kein typischer Teenager und diese Einsortierung wurde natürlich von Erwachsenen vorgenommen. Eins sollte gesagt sein: Diese Familienkomödie hat andere Filme für "Erwachsene" längst überholt. FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER (FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER Trailer) ist etwas für Zuschauer, die das Chaotische, Liebevolle, Farbenfrohe und Warme lieben."

19. Januar 2011 | FLIEGENDE FISCHE MÜSSEN INS MEER • Kritik • getidan.de

hier begeistert Peter Claus "der Mut zu Skurrilem, wobei es dramaturgisch ab und an holpert, doch das macht die Frische des Films wett. Und da ist – wie in vielen Filmen in Saarbrücken – tolles Schauspiel zu genießen. Hier hat die Berlinerin Meret Becker eine Glanzrolle: Sie brilliert als Mutter, der die Männer und der Alkohol oft einen Strich durch diverse Vorhaben machen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49063