Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ANOTHER EARTH

ANOTHER EARTH

Regie Mike Cahill
Kinostart 10.11.2011
Genre Science Fiction, Drama

Kritiken • ANOTHER EARTH

08. August 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Eine bittersüße Endzeitphantasie sah Frédéric Jaeger. "Ohne es zu wissen, hat Mike Cahill mit Another Earth (Another Earth Trailer) einen Gegenentwurf zu Lars von Triers Melancholia (Melancholia Trailer) (2011) geschaffen, in dem ein Stern auf Kollisionskurs mit der Erde gerät, während die Protagonistin dem großen Knall geradezu entgegen fiebert. Es ist ein Gegenentwurf, weil Cahill die Möglichkeit einer zwischenmenschlichen Kommunikation stets offen hält, weil die Melancholie mit dem Unfall einem vermeidbaren irdischen Ursprung zugeordnet werden kann – und weil der Film trotz aller deterministischen Science-Fiction nicht von der Idee des freien Willens und der mit ihr verbundenen Hoffnung lassen kann."

06. August 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • negativ-film.de Partner von film-zeit

Daniel Bund stellt fest: "Die Kernstory von Another Earth (Another Earth Trailer) ließe sich auch innerhalb eines naturalistischen Dramas erzählen. Durch die Einführung der Doppelgänger-Ebene wird Rhodas innerer Konflikt jedoch vom Abstrakten in eine suggestive Konkretheit überführt, die die innere Auseinandersetzung schärfer konturiert und fantastisch zugespitzt erscheinen lässt. Fast unwillkürlich werden durch den Film Gedanken beim Zuschauer ausgelöst, die Rhodas Befinden in abgeschwächter Form spiegeln."

03. Juni 2013 | ANOTHER EARTH • Kritik • wieistderfilm.de

"Another Earth ist ein feinfühliger, surrealer und doch lebensnaher Ausnahmefilm voller Ideen und Poesie. Nach dem schönen Ende hat er die Kraft, in den Köpfen des Publikums noch beliebig weiter zu wachsen. Durch den rohen Stil wirken die dezenten visuellen Effekte angenehm natürlich", lobt Philipp Stroh.

10. November 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • getidan.de

"Der Science-Fiction-Thriller fesselt mit unheilschwangerer Sanftmut", meint Peter Claus. "Auf leisen Sohlen schleicht der Tod umher. – Gerade der zurückhaltende Ton, den die Stimme des Bösen anschlägt, sorgt für Spannung und Nervenkitzel."

08. November 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • filmtogo.net

Another Earth (Another Earth Trailer) wirft laut Denis Sasse "einen Blick auf die Utopie, ein neues Leben zu beginnen, nachdem das Alte verkorkst wurde, egal ob durch Eigen- oder Fremdverschulden. Der Film zeigt, wie weit ein Mensch getrieben werden muss, um eine ganze Welt hinter sich zu lassen oder diese Chance aufzugeben, um eine Schuld zu begleichen. Am Ende erfahren hier zwei Menschen auf ihre ganz eigene Art Erlösung."

08. November 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • textezumfilm.de

"Another Earth (Another Earth Trailer) vereint eine symbolische Sprache etwa im Einsatz der Farben und anderer Sinnbilder mit ausgesprochen grobkörnigen Einstellungen, einer der Videoclip-Ästhetik geschuldeten Zeitlupe und einem charmanten Retro-Look etwa im Einsatz der Fernseh- und Radiosendungen. Diesen uneinheitlichen Stil verknüpft Another Earth freilich mit einem zeitlosen, nicht anders als klassisch zu bezeichnenden Sujet, der Verarbeitung von Schuld. Dabei springt der Unterschied etwa zu Lars von Triers Melancholia (Melancholia Trailer) geradezu ins Auge: gibt sich Lars von Trier einer fatalistischen Weltuntergangsstimmung hin, so beraubt die sich nach dem tragischen Unfall einstellende Melancholie Rhoda nicht der Hoffnung, die von ihr verursachte Tragödie wieder gutzumachen."

07. November 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • FILMtabs.com

Ein "schlüssiges und eindrucksvolles Bild des neuen Planeten als zweite Chance", sah Günter H. Jekubzik. "Mike Cahill arbeitet bei seiner Inszenierung mit angerissenen Bildern, viele Überblendungen und Ausschnitten. Trotz des galaktischen Bezugspunktes konzentriert sich der ruhige Film auf seine Figuren. Dabei beeindruckt Hauptdarstellerin Brit Marling enorm."

07. November 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • schnitt.de

Laut Andreas Strasser handelt es sich bei ANOTHER EARTH (ANOTHER EARTH Trailer) nicht nur um einen Science-Fiction-Film, sondern um ein fabulöses Drama, das nach allen Regeln der Kunst gestrickt ist. "Die große Leistung des Drehbuchs und der Regie besteht wohl darin, eine wirklich skurrile Grundidee (denn nichts anderes ist die Vorstellung einer plötzlich aufscheinenden Erdenkopie) glaubwürdig und konsequent zu erzählen und sie mit dem eigentlichen Drama harmonisch zu verweben. Daß Cahill dies vor allem bildlich gelingt, ist ein Umstand, der den Film in besonderer Weise auszeichnet."

08. August 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • Sennhausers Filmblog

Michael Sennhauser sah einen zauberhaften Film. "Es gibt Erstlinge, bei denen wünscht man sich, die Macher hätten eine Chance, sie nach allen Irrungen und Wirrungen mit den neuen Erfahrungen noch einmal zu machen, als Autoremake. Aber bei Mike Cahills ANOTHER EARTH (ANOTHER EARTH Trailer) wäre das wohl fatal. Denn die Magie des Films besteht aus dem Gefälle zwischen der schauspielerischen Intensität und der erzählerischen Naivität."

08. August 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • getidan.de

Peter Claus lobt das ruhige Erzählen. "Keine hektischen Schnitte, keine Effekthascherei. Sehr angenehm. Nur: Die Geschichte wirkt etwas unausgereift, es stellt sich der Eindruck ein, Regisseur Lelio habe angesichts der Trümmer unmittelbar nach der Katastrophe drauflos gedreht. Das philosophische Potential, das in der Ballade vom verlorenen Freiheitssucher steckt, wird nicht tief genug ausgelotet. Doch einige Bilder von archaischer Kraft prägen sich ein."

06. August 2011 | ANOTHER EARTH • Kritik • outnow.ch

"Regisseur Mike Cahill hat bei seinem Spielfilmdebüt eng mit der Hauptdarstellerin Brit Marling zusammengearbeitet und ein Indiewerk gezimmert, das am Sundance Festival gross eingeschlagen hat. Fürwahr liegen die Qualitäten von Another Earth im Dramateil. Die Sci-Fi-Ebene indes ist ganz schöner Mumpitz: Wieso etwa "Earth 2" trotz augenscheinlich kurzer Distanz erst nach vier Jahren angeflogen werden soll, und warum dann auch gleich eine Zivilistin dabei sein soll, erschliesst sich einem nicht."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,50645