Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BUCKY LARSON: BORN TO BE A STAR

BUCKY LARSON: BORN TO BE A STAR

Regie Tom Brady
Kinostart 2011
Genre Komödie

Inhalt • BUCKY LARSON: BORN TO BE A STAR

Bucky Larson (Nick Swardson) hat einen Traum: Er will in Los Angeles Karriere machen. Durch Zufall erfährt er, dass seine Eltern beide in der sonnigen Stadt in Kalifornien in den 1970er Jahren ganz große Stars waren, in der Pornoindustrie. Warum also nicht aus seinem Provinznest nach LA reisen und dort auf den Spuren seiner Eltern wandeln?

Einiges hat Bucky aber nicht bedacht. Erstens sieht er nicht gerade aus wie ein Star und zweitens ist er Weg zum Ruhm nicht gerade besonders einfach. Aber Bucky trifft Kathy (Christina Ricci), die ebenfalls wegen eines ganz bestimmten Traumes nach Los Angeles gekommen ist.

Hintergründe zu BUCKY LARSON: BORN TO BE A STAR
Nick Swardson, Hauptdarsteller von BUCKY LARSON: BORN TO BE A STAR (BUCKY LARSON: BORN TO BE A STAR Trailer), hat das Drehbuch zu der Komödie geschrieben und sich dabei prominente Hilfe von Allen Covert und Adam Sandler geholt. Letzterer produzierte den Film auch.

Auf dem Regiestuhl nahm Tom Brady Platz, der ganz in seinem Metier bleibt. Bisher ist er mit Komödie wie HOT CHICK - VERRÜCKTE HÜHNER und THE COMEBACKS aufgefallen. Mit Christina Ricci, Don Johnson und Stephen Dorff hat BUCKY LARSON: BORN TO BE A STAR (BUCKY LARSON: BORN TO BE A STAR Trailer) ein illustres Ensemble aufzuweisen.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,75634