Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BAIKONUR

BAIKONUR

Regie Veit Helmer
Kinostart 01.09.2011
Genre Komödie, Liebesgeschichte

Kritiken • BAIKONUR

02. September 2011 | BAIKONUR • Kritik • negativ-film.de Partner von film-zeit

Lida Bach sah eine "melancholische Komödie". Doch sie sagt auch, Veit Helmer würde eine falsche Süße inszenieren und die "traumwandlerischen Töne, die während des Vorspanns zu BAIKONUR (BAIKONUR Trailer) in ihrer reinsten Form erklingen, sind das Zarteste und Schönste an Veit Helmers allegorischem Liebesmärchen."

07. Juli 2011 | BAIKONUR • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Baikonur (Baikonur Trailer) ist zu jeder Zeit unterhaltsam, wenn auch inhaltlich und stilistisch erstaunlich konventionell für Veit Helmers Verhältnisse, meint Martin Gobbin. "Problematisch ist jedoch weder diese Unauffälligkeit noch das kitschige Ende, in dem die Wissenschaft der Astronomie durch die Esoterik der Astrologie ersetzt wird. Stattdessen erweisen sich der soziale Determinismus des Films und die naive Idealisierung des einfachen, traditionellen Lebens als Stolperfallen. Diese wohlwollende, aber letztlich paternalistische Inszenierung von der Zeit vergessener, "primitiver" Kulturen kommt dem Exotismus manchmal gefährlich nah, wenn sie kulturelle Eigenheiten als Kuriositäten ausstellt."

01. September 2011 | BAIKONUR • Kritik • kultiversum.de

Oliver Heilwagen meint, dass Regisseur Veit Helmer mit BAIKONUR (BAIKONUR Trailer) im Vergleich zu seinen Filmen TUVALU und ABSURDISTAN (ABSURDISTAN Trailer) nun "endlich die Balance zwischen seiner Liebe zum Abseitigen und den Anforderungen an publikumswirksames Kino gefunden".

12. August 2011 | BAIKONUR • Kritik • br-online.de

Der magische Realismus, das Abgehobensein von der Wirklichkeit und die Märchenhaftigkeit von Momenten, darin liegen Veit Helmers Stärke, schreibt Margret Köhler. "Nicht Verstand oder Logik prägt das Verhalten der Figuren, sondern Realitätsferne, Chuzpe und Blauäugigkeit. Da schaut man gerne zu, wenn der Steppenmann für das Himmelsgeschenk eine riesige Badewanne in die Jurte bringen lässt ohne jeglichen Wasseranschluss."

20. Juni 2011 | BAIKONUR • Kritik • programmkino.de

Selbst unter Berücksichtigung des Märchenhaften Ansatzes ist das in BAIKONUR (BAIKONUR Trailer) gezeigte Frauenbild für Michael Meyns "überaus antiquiert, und das ist noch vorsichtig ausgedrückt. Das mag nicht intendiert sein, zeigt aber, wie holprig die Geschichten sind, die Helmer erzählt: Seine Figuren sind wenig mehr als Chiffren, deren Verhalten oft kaum nachvollziehbar ist; statt auf Psychologie setzt er auf malerische Bilder, eine schöne Einstellung ist hier immer wichtiger als Logik. In den besten Momenten ist BAIKONUR (BAIKONUR Trailer) tatsächlich poetisches Kino mit eindrucksvollen Bildern."

22. Oktober 2010 | BAIKONUR • Kritik • Deutsche Welle

Jörg Taszmann berichtet von den Dreharbeiten in Kasachstan.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,69837