Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VON DER KUNST, SICH DURCHZUMOGELN

VON DER KUNST, SICH DURCHZUMOGELN

Regie Gavin Wiesen
Kinostart 29.09.2011
Genre Komödie, Liebesgeschichte

Inhalt • VON DER KUNST, SICH DURCHZUMOGELN


George Zinavoy (Freddie Highmore) lebt in Manhattan und ist Schüler einer Privatschule, auf der er sich mit Ach und Krach ins letzte Schuljahr gekämpft hat. Aufgrund seiner Liebe für philosophische Texte wird George eines Tages klar, dass er sterblich ist - ja, sogar jeden Tag sterben könnte. Wenn das Leben so schnell zu Ende sein kann, warum dann noch Hausaufgaben machen? Eine schlechte Idee, wie besonders seine Englischlehrerin Ms. Herman (Alicia Silverstone) findet.

Doch George hat mittlerweile einmal zu oft "Der Fänger im Roggen" gelesen und so hören seine beunruhigte Mutter Vivian (Rita Wilson) und sein Stiefvater Jack (Sam Robards), der allerdings meist mit Abwesenheit glänzt, nun immer öfter Sätze wie "Ich fürchte das Leben" oder "Ich denke, ich bin ein Misanthrop".

Eine Sinnesgenossin hat George in seiner Schulkameradin Sally (Emma Roberts) gefunden, in die er zudem heimlich verliebt ist. Auch Sally ist hoffnungslos, was ihr weiteres Leben angeht. Ihre Eltern ließen sich scheiden und sie lebt bei ihrer meist betrunkenen Mutter Charlotte (Elizabeth Reaser), die auch gerne mal mit George flirtet und ihm Alkohol anbietet.

Während die beiden Teenager Zigarette rauchend über das Leben philosophieren und Exkursionen durch New York City unternehmen, kommen sie sich langsam näher und müssen feststellen, dass die Liebe doch das Allerschwerste im Leben ist.

Hintergründe zu VON DER KUNST, SICH DURCHZUMOGELN (VON DER KUNST, SICH DURCHZUMOGELN Trailer)
Der Coming-of-Age-Film VON DER KUNST, SICH DURCHZUMOGELN (VON DER KUNST, SICH DURCHZUMOGELN Trailer) ist das Regiedebüt von Regisseur Gavin Wiesen, der auch das Drehbuch schrieb, und feierte auf dem Sundance Film Festival mit dem Alternativtitel HOMEWORK seine Leinwandpremiere. Die Hauptrolle des nachdenklichen George spielt Freddie Highmore, der seinen Durchbruch 2004 mit WENN TRÄUME FLIEGEN LERNEN hatte. An seiner Seite spielt Emma Roberts, die Nichte von Julia Roberts, seine Flamme Sally.

Gesa-Marie Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,81377