Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE PIRATEN!

DIE PIRATEN!

Regie Peter Lord
Jeff Newitt
Kinostart 29.03.2012
Genre Piratenfilm

Kritiken • DIE PIRATEN!

28. März 2012 | DIE PIRATEN! • Kritik • Die Welt

Holger Kreitling lobt die Figuren, die bis ins Detail überzeugen, sogar die Nebenfiguren. Doch ihm fehlt die "stringente" Mitte. Der Film hat so viel im Hintergrund zu bieten, dass die eigentliche Geschichte oft lahmt.

28. März 2012 | DIE PIRATEN! • Kritik • Der Standard

Dorian Waller fühlte sich gut unterhalten, wenn auch der Einsatz von 3D ihm nichts Neues gezeigt hat. Vor allem gefiel ihm Hugh Grant, der in der Originalfassung dem Kapitän seine Stimme leiht.

28. März 2012 | DIE PIRATEN! • Kritik • negativ-film.de

"Ingesamt ist Peter Lord ein kurzweiliges Vergnügen für Groß und Klein gelungen, welches sich zwar in neuer Verkleidung der Computeranimationen zeigt, aber offen zu seinen Wurzeln des Stopmotion steht. Für ingesamt 90 Minuten überzeugt uns DIE PIRATEN! (DIE PIRATEN! Trailer), dass Trickfilme mit Knete längst nicht zum alten Eisen gehören", resümiert Alexander Davydov.

27. März 2012 | DIE PIRATEN! • Kritik • FILMtabs

Ein toller Film, auf den keiner verzichte sollte, urteilt Günter H. Jekubzik. "Da ist der Spaß-Film auch für einen Moment politisch, wenn die rücksichtslosen Weltherrscher ganz im Sinne von Occupy und Anonymus einen Haufen Torten ins Gesicht bekommen. Nur der dick ausgelegte Musikteppich (Theodore Shapiro) nervt öfters, erst hier wünscht man sich die technisch bedingte Reduktion alter Episoden von WALLACE & GROMIT zurück."

26. März 2012 | DIE PIRATEN! • Kritik • filmtogo.net

Denis Sasse schreibt, dass DIE PIRATEN! (DIE PIRATEN! Trailer) "durch seine spannend komische Piraten Abenteuergeschichte, durch die humorvoll charakterstarken Knet-Piraten und durch die fantasievolle Gestaltung der Landschaften, sowie der Schiffe, die auf den Weltmeeren umherfahren überzeugt. Die Zuschauer werden deutlich zu spüren bekommen, dass eine Menge Liebe zum Detail hinter dieser Aardman Animation Produktion steckt. Es ist einer der wenigen Filme, die das Prädikat „Fortsetzungswürdig“ erhalten."

12. März 2012 | DIE PIRATEN! • Kritik • filmering.at

Valentina Resetarits beeindruckt der Film ganz besonders, weil sie sich die Entstehungsgeschichte angeschaut hat. "Aber auch Kindern und Erwachsenen, die actiongeladene Szenen, komische Figuren und reichlich Gags sehen wollen, bietet der Stop-Motion-Film mehr als genug."

12. März 2012 | DIE PIRATEN! • Kritik • outnow.ch

"Dank tollen Ideen, überzeugendem 3D und sympathischen Figuren vergehen die 88 Minuten wie im Fluge. Zwar wird am Ende die Standardbotschaft von Kinderfilmen, dass man selbst erkennen muss, wer man ist, nochmals durchgekaut, doch dies schmälert das Gesamtbild nur minim. Von dieser Truppe möchten wir gerne eine Fortsetzung sehen. Für diese würden wir auch wieder einen mässigen Jack-Sparrow-Streifen über uns ergehen lassen."

22. Februar 2012 | DIE PIRATEN! • Kritik • visionkino.de

Stefan Stiletto sah eine irrwitzige, schwarzhumorige Piratenfilmparodie, "die durch ihre liebenswerten Figuren, die präzise Stop-Motion-Animation und ihre zahlreichen Anspielungen und Zitate besticht. Vor allem die detailverliebte Ausstattung lädt zum genauen Hinsehen ein und trägt maßgeblich zum Bildwitz des Films bei."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18049 Filme,
70300 Personen,
5262 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,25332