Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SCHENK MIR DEIN HERZ

SCHENK MIR DEIN HERZ

Regie Nicole Weegmann
Kinostart 05.05.2011
Genre Drama, Komödie

Kritiken • SCHENK MIR DEIN HERZ

19. Mai 2011 | SCHENK MIR DEIN HERZ • Kritik • Der Tagesspiegel

Christian Schröder sieht es musikalisch. "Schlager sind sentimental, sie machen sich auf die Euphorien und Krisen des Lebens einen simplen Reim. Schenk mir dein Herz ist so ein Reim zwischen Kitsch und Kunst. Es geht um die Heilkraft der Musik. Peter Lohmeyer als abgehalfterter Star hat das Gedächtnis verloren, aber die Lieder sind ihm geblieben."

05. Mai 2011 | SCHENK MIR DEIN HERZ • Kritik • bummelkino.de

Arne Hübner hatte seine Freude an der Ausstattung. "Stil-Freunde echauffieren sich über indiskutable Goldkettchen, brombeerfarbene Sakkos, jauchzen aber auch freudig aufgrund anachronistischer Wohnungseinrichtungen, die einem Softporno der 1970er Jahre entliehen sein könnte."

04. Mai 2011 | SCHENK MIR DEIN HERZ • Kritik • br-online.de

Margret Köhler lobt den Film aufgrund der Darsteller. "Peter Lohmeyer spielt die Mischung zwischen nervigem Kotzbrocken und nettem Rekonvaleszenten mit sprödem Charme, an seiner Seite als Pianist der legendäre Musiker Paul Kuhn, der lapidar feststellt: "Altwerden ist Scheiße". Trotz Fernsehbilder und Fernsehdramaturgie lohnt sich der Kinobesuch allein für dieses Duo, die keimende Männerfreundschaft ist spannend anzugucken."

04. Mai 2011 | SCHENK MIR DEIN HERZ • Kritik • film-dienst.de

Julia Teichmann war ein wenig enttäuscht. "Alles wird in Fernsehmanier mehrfach erklärt und gezeigt; weder Kameraführung noch Drehbuch wirken entspannt. Die Versöhnlichkeit, die wohlmeinende Rührseligkeit schnürt auch der Komik die Luft ab."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,54947