Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE HELP

THE HELP

Regie Tate Taylor
Kinostart 08.12.2011
Genre Drama, Historienfilm

Kritiken • THE HELP

05. Dezember 2011 | THE HELP • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

THE HELP (THE HELP Trailer) ist ein bonbonfarbenes Feelgoodmovie mit großen Ambitionen, das von den hervorragenden Schauspielern getragen, meint Cosima M. Grohmann. "Ausstattung und Kleider, Kuchenlasur und Autos – alles ist bonbonfarben, im auf Harmonie bedachten Pastellton der 1960er Jahre gehalten. Auch wenn die Geschichte bei den konspirativen Küchen-Sitzungen von Skeeter und ihren Mitstreiterinnen manches Mal Gefahr läuft, zu einem kitschigen Chick Flick zu mutieren – lustig macht der Film sich über seine engagierten Protagonistinnen nie."

07. Dezember 2011 | THE HELP • Kritik • textezumfilm.de

José García schreibt: "Trotz des ausgezeichneten Produktionsdesigns kann THE HELP (THE HELP Trailer) die atmosphärische Dichte nicht über die gesamte, mit zweieinhalb Stunden zu lang geratene Filmdauer halten. Die gefühlsduselige Klaviermusik sowie holzschnittartige Charaktere tragen zu einer Vergröberung bei, die das moralische Anliegen von THE HELP (THE HELP Trailer) schmälert. Darüber hinweg helfen jedoch die Situationskomik und der feine Humor, der den Film durchzieht. Sehenswert ist vor allem die schauspielerische Leistung des Ensembles."

06. Dezember 2011 | THE HELP • Kritik • filmering.at

David Avazzadeh hat sich überzeugen lassen und gibt dem Film 8 von 10 Punkten. "So scheint die quietschbunte Inszenierung mit einem allzu versöhnlichen Ende doch nur an der Oberfläche dieses hässlichen Zeitgeists kratzen zu wollen. Darüber tröstet letztlich die ausgezeichnete Darstelleriege, stets zwischen komödiantisch und dramatisch oszillierend, hinweg und schafft es mit ihren Charakteren die Aufmerksamkeit des Zuschauers einzunehmen."

06. Dezember 2011 | THE HELP • Kritik • filmtabs

THE HELP ist für Günter H. Jekubzik "eine schön, eine hervorragend erzählte Geschichte, in der alles gut ausgeht. So wurde sie auch heftig als Schönfärberei angegriffen. Wer sich drauf einlässt, kann sich über exzellente Bilder, eine (im Original) reizvolle Sprache und tolle Schauspieler freuen. Sissy Spacek als Skeeters Großmutter ist eine böse, bissige Lachnummer. Jessica Chastain fällt schon wieder ganz anders positiv auf."

02. Dezember 2011 | THE HELP • Kritik • reihesieben.de

Daniel Rehn ist begeistert. "Das eine könnte das andere schnell ins Lächerliche ziehen, doch THE HELP (THE HELP Trailer) hält die nötige Balance aus Unwohlsein ob der Ungerechtigkeit und Wohlfühlkino im Angesicht des Lebensmuts und der Würde, mit der die Dienstmädchen um Viola Davis und Octavia Spencer agieren. THE HELP (THE HELP Trailer) ist ein grandios inszeniertes Drama, das sich trotz des schwierigen, einschüchternden Themas nicht in Betroffenheit verliert, sondern immer noch eine positive Botschaft transportieren kann."

01. Dezember 2011 | THE HELP • Kritik • Filmbewertungsstelle

"Seine wahre Bedeutung gewinnt der Film durch die beispielhafte Darstellung des Gruppenzwangs, der Methoden und deren Folgen von Rassendiskriminierung, Ausgrenzung und Gefährdungen, die noch längst nicht überall überwunden sind und mit der Unterdrückung von Menschen einhergehen, die anders sind als das eigene Selbstbild."

30. November 2011 | THE HELP • Kritik • doppelpunkt.de

An Pathos ist diese sirupsüßen Besteller-Verfilmung laut Dieter Oßwald kaum zu überbieten. "Die Figuren sind schlicht gestrickt, die Klischee dafür umso dicker aufgetragen. Die Sentimentalitäten in diesem rührseligen Schmachtfetzen mit waberndem Soundtrack werden dank einiger Komikeinlagen, vor allem aber durch die exzellenten Schauspielerinnen erträglich."

22. November 2011 | THE HELP • Kritik • br-online.de

Für Ronja Dittrich ist der Film "sehenswert, was auch seinem Darstellerinnen-Ensemble aus Jungstar Emma Stone, Viola Davis und Octavia Spencer zu verdanken ist. Sie gestehen ihren Figuren Zweifel und Brüche zu und sind absolut glaubwürdig. Regisseur Tate Taylor vermeidet es, alle Figuren ausschließlich eindimensional zu zeichnen. So trägt Skeeters Mutter nachvollziehbar den Konflikt zwischen sozialen Erwartungen und Zivilcourage aus."

21. November 2011 | THE HELP • Kritik • outnow.ch

"Emma Stone zeigt hier allerdings auch neue Facetten ihres Könnens. Zwar nimmt man ihr die Journalistin nicht immer ab, doch sind beispielsweise die gemeinsamen Szenen mit ihrer Mutter (gespielt von Allison Janney) stark. Auch die übrigen Schauspielerinnen geben sich keine Blösse: THE HELP (THE HELP Trailer)p ist bis in die Nebenrollen (unter anderen mit Sissy Spacek und einer etwas überdrehten Jessica Chastain) exzellent besetzt. Sie machen den Film schliesslich sehenswert - auch wenn er letztendlich nicht ganz mit seiner eigenen Ambition mithalten kann."

02. November 2011 | THE HELP • Kritik • programmkino.de

Heinz-Jürgen Rippert lobt die wunderbaren Bilder, "die den Zuschauer in diesen emotionalen Film hineinziehen. Das Interieur wurde mit großer Sorgfalt ausgesucht. Stilsicher die Kleidung der 60er Jahre, die Frisuren, das Make-up, die Autos oder Busse. Alles ist stimmig. Und die Musik von Thomas Newman gibt einen berührenden, passenden Rahmen ab mit Blues, Soul und Gospel. Großes Hollywood-Kino, unterhaltsam und aufwühlend."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,75462