Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE

DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE
Regie Peter Jackson
Kinostart 13.12.2012
Genre Fantasyfilm, Abenteuerfilm
  • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Bilder
  • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Bilder
  • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Bilder

Inhalt • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE

Der Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman) lebt glücklich und zufrieden im Auenland, kein Abenteuer hat bisher sein friedliches Leben gestört. Doch eines Tages klopfen 13 Zwerge unter der Leitung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild (Richard Armitage) an seine Tür.

mehr Inhalt zu DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE

Crew • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE

Regie: Peter Jackson
Darsteller: Martin Freeman, Andy Serkis, Hugo Weaving, Ian McKellen, Cate Blanchett ...
Verleih/Copyright: Warner

mehr Crew zu DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE

Kritik • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE •

Lucas Wiegelmann hätte sich noch mehr den Sog der HERR DER RINGE-Filme gewünscht, obwohl auch dieser Film nicht schlecht ist. Der Kritiker von sah einen tollen Film, der vor allem den Fans alles bietet, was sie erwartet haben. Dagegen glaubt Markus Keuschnigg, dass DER HOBBIT nur wegen seiner technischen Pionierarbeit in die Filmgeschichte eingehen wird. Michael Föls empfiehlt die Erwartungen etwas herunter zu schrauben. Es hätte laut Philippe Zweifel schlimmer kommen können – aber auch besser. Für Dominik Kamalzadeh war der detailverliebte, gestochen scharfe Film beinahe wie ein Wiedersehen mit Freunden, während Rüdiger Suchsland sich fragt, wie man so einen Unsinn erst nehmen kann. Benjamin Hahn empfand die neue Bildtechnik als zweischneidiges Schwert: Einerseits wirkt die Mimik plastischer und das Bild wird schärfer, andererseits wirken die Bewegungsabläufe unnatürlich schnell. Fans werden sich laut Louis Vazquez über viel Tolkien freuen können, die anderen über einen actionreichen und überraschend witzigen Blockbuster. Als unschätzbar wertvoll erachtet Jörg Wunder Hauptdarsteller Martin Freeman, der mit seinem großartigen Schauspiel über dramaturgische Unebenheiten hinweg hilft. Für Nino Klingler ist das HOBBIT-Projekt sowohl in politischer wie künstlerischer Hinsicht ein Skandal und Denis Sasse fragt sich, ob Der Hobbit: Eine unerwartete Reise vielleicht ein Opfer der Vorerwartungen geworden ist. José García freut sich hingegen, dass Peter Jackson es geschafft hat, neben tollen Schauwerten auch tiefgründige Fragen anzusprechen. Thomas Groh findet es schade, dass Tolkiens leichtes Buch einer düsteren Epik weichen musste. Rüdiger Suchsland bedauert zudem, dass die Handlung sehr breitgetreten und langatmig ist. Der Film ist laut Martina Zerovnik eher gewohntes Jackson-Spektakel als filmischer Meilenstein. Die filmosophie-Kritiker bemängeln zwar die schlechte Dramaturgie, letztlich ist der Film aber ein bildgewaltiger, spannender Blockbuster. Auch Philipp Stroh sah einen Fantasyfilm zum Schmunzeln und Staunen.

mehr Kritik zu DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE

Trailer

  • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Trailer
DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Trailer

Bilder

  • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Bilder
  • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Bilder
  • DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE Bilder
mehr Trailer und Bilder zu DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18062 Filme,
70306 Personen,
5278 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,50097