Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SCREAM 4

SCREAM 4

Regie Wes Craven
Kinostart 05.05.2011
Genre Horrorfilm

Inhalt • SCREAM 4


Lang ist es her, dass Sidney Prescott (Neve Campbell) ihre Heimatstadt Woodsboro zu Gesicht bekam. Nach den grausamen Morden von Ghostface, denen fast all ihre Freunde zum Opfer fielen, hatte sie dem Städtchen den Rücken gekehrt und sich zurückgezogen, um ihr Trauma in einem Buch zu verarbeiten. Und eben dieses Buch führt Sidney ausgerechnet am Jahrestag der Woodsboro-Morde zurück in ihre Heimatstadt, denn hier soll sie ihr Werk vorstellen.

Sidneys Freunde und einzigen Überlebenden der Bluttaten, der Polizist Dewey (David Arquette) und seine Frau, die Reporterin Gale (Courteney Cox), freuen sich sehr, Sidney wieder zu sehen. Doch sie sind auch besorgt. Wird Sidneys Ankunft die Geister der Vergangenheit aufschrecken? Besorgt sind auch Sidneys Tante (Mary McDonnell) und ihre Cousine Jill (Emma Roberts) samt deren Freunde Kirby (Hayden Panettiere) und Charlie (Rory Culkin), die natürlich alle die Horrorgeschichte um Sidney kennen.

Schnell steht fest: Ihre Sorge ist nicht unbegründet, denn kaum ist Sidney wieder in der Stadt, müssen viele Bewohner ihr Leben lassen. Und wer dachte, er würde die Regeln eines Horrorfilmes kennen, der wird sich wundern, denn auch Jungfrauen werden dieses Mal nicht verschont.

Und schon bald wird jemand den Telefonhörer abnehmen und eine Stimme wird fragen: "Was ist dein Lieblingshorrorfilm?"

Hintergründe zu SCREAM 4 (SCREAM 4 Trailer)
Was Regisseur Wes Craven in den 1990er Jahren mit dem ersten Teil der Slasher-Filme begonnen hatte, führt er 2011 mit dem bereits vierten Teil der sehr erfolgreichen Reihe fort. Zusammen mit Drehbuchautor Kevin Williamson vereint er die Stars der vorangegangenen Teile Neve Campbell, David Arquette und Courteney Cox und lässt sie erneut gegen den fiesen Ghostface und seine perfiden Tötungsmethoden ankämpfen. Und auch diesmal sind alle verdächtig.

Gesa-Marie Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,85482