Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE DARKEST HOUR

THE DARKEST HOUR

Regie Chris Gorak
Kinostart 29.12.2011
Genre Horrorfilm, Thriller, Science Fiction, Actionfilm

Inhalt • THE DARKEST HOUR


Alles hätte so schön werden können. Eine Gruppe von jungen Amerikanern, darunter Emile Hirsch, Max Minghella und Olivia Thirlby, begibt sich nach Russland, um in der Hauptstadt Moskau ein paar erholsame Urlaubstage zu verbringen. Sie feiern, lachen und erfreuen sich an der fremden Kultur. Doch aus der anfänglichen guten Laune wird über Nacht etwas ganz Anderes.

Denn plötzlich wird Russland von fiesen Außerirdischen angegriffen, die mit den Erdbewohnern so gar nicht zimperlich umgehen und erst recht keine Gefangenen machen. Die Freunde müssen sich zur Wehr setzen und kämpfen mit allen Mitteln um ihr Überleben. Werden sie mit dem Leben davon kommen oder können die Aliens sich behaupten?

Hintergründe zu THE DARKEST HOUR
Regisseur Chris Gorak kennt sich mit Science Fiction Filmen bestens aus. Bereits bei dem Zukunftsthriller MINORITY REPORT mit Tom Cruise in der Hauptrolle und dem Erfolgsfilm FIGHT CLUB, in dem Brad Pitt und Edward Norton spielten, war er der künstlerische Leiter und wusste deshalb genau, wie das Set seines Endzeit-Thrillers auszusehen hatte.

THE DARKEST HOUR (THE DARKEST HOUR Trailer) ist nach dem Thriller RIGHT AT YOUR DOOR erst die zweite Regiearbeit von Chris Gorak. Er gibt an, dass sein Horrorfilm, welcher an Originalschauplätzen in Moskau gedreht wurde, eine Art 28 DAYS LATER ist, nur eben mit Aliens statt mit Zombies.

Drehbuchautor Jon Spaihts hat sich in der Filmwelt noch keinen Namen gemacht, für ihn ist THE DARKEST HOUR (THE DARKEST HOUR Trailer) seine erste Auftragsarbeit und somit eine große Herausforderung. Der Invasions-Thriller hat ein Budget von rund 40 Millionen Dollar und wurde von einem der erfolgreichsten russischen Regisseure der Gegenwart produziert. Timur Bekmambetow zeichnete bereits für die Erfolgsfilme WÄCHTER DER NACHT und WÄCHTER DES TAGES (WÄCHTER DES TAGES Trailer) verantwortlich, für die er auch die Drehbücher schrieb.

Der deutsche Kinostart ist für den 5. Januar 2012 geplant.

Gesa-Marie Pludra

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,87414