Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IM HIMMEL, UNTER DER ERDE

IM HIMMEL, UNTER DER ERDE

Regie Britta Wauer
Kinostart 07.04.2011

Kritiken • IM HIMMEL, UNTER DER ERDE

06. April 2011 | IM HIMMEL, UNTER DER ERDE • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

IM HIMMEL, UNTER DER ERDE (IM HIMMEL, UNTER DER ERDE Trailer) ist eine Ode an das Leben und den Tod, meint Tim Geyer. "Den Verfall mancher Prunkgräber porträtiert die Montage mit Übergängen von Filmaufnahmen aus der Gegenwart in Schwarzweißfotos aus der Zeit der Jahrhundertwende. Nicht nur die traurigen Geschichten prägen den Film. Die Erzählungen der Protagonisten sorgen auch für viele heitere Momente. Etwa wenn Rabbiner Wolff mit einem Augenzwinkern mitteilt, was er von reich verzierten Grüften oder Blumen auf dem Grab hält, denn nach dem jüdischen Glauben sind im Tode alle Menschen gleich. Zwar ist die Herangehensweise des Films an sein Thema unbeschwert, jedoch niemals leichtsinnig."

07. April 2011 | IM HIMMEL, UNTER DER ERDE • Kritik • Berliner Zeitung

Katja Lüthge ist von der Schönheit des Friedhofes beeindruckt und lobt die Arbeit des Kameramannes. "Kaspar Köpke gleitet mit seiner Kamera an den efeuberankten Baumriesen empor und fängt auf fast schon überhöhende Weise die Idylle dieses innerstädtischen Naturparadieses im Wechsel der Jahreszeiten ein."

07. April 2011 | IM HIMMEL, UNTER DER ERDE • Kritik • Der Tagesspiegel

Silvia Hallensleben ist nicht so ganz überzeugt. "Zu oft folgt Wauer aber auch dem Hang zu impressionistischer Tüpfelei belangloser Gefälligkeiten, wobei sie viel Hässliches von frühen antisemitischen Umtrieben bis zu aktuellen Friedhofsschändungen ausblendet. Jüdisch-deutsche Geschichte scheint in nur durch die Nazizeit unterbrochenem sanftmildem Licht. Derlei anbiedernde Attitüde verstärkt der Soundtrack des Berliner Komponisten Karim Sebastian Elias, der mit sattem Orchestergegeige fast den ganzen Film überdröhnt."

13. Februar 2011 | IM HIMMEL, UNTER DER ERDE • Kritik • Neues Deutschland

Charlotte Noblet ist begeistert. "Hier einfache Steine, da prächtige Mausoleen, mal Jugendstil, mal Art-Deco und oft durch Efeu dekoriert. Auf den ersten Blick wirkt es wie eine grüne Oase, wie ein vergessener Urwald mitten in der deutschen Hauptstadt. Unglaublich. Viel unglaublicher ist jedoch, wie der Ort als Kulisse der Geschichte Deutschlands wirkt. Mal kommen Busse von Juden aus der ganzen Welt, die nach den Grabsteinen ihrer Verwandten suchen."

11. Februar 2011 | IM HIMMEL, UNTER DER ERDE • Kritik • Berliner Zeitung

Anke Westphal bezeichnet die Dokumentation als schön. "Hier arbeiten Gärtner, Totengräber, Sargmacher, Sicherheitskräfte und Verwalter; Touristen aus aller Welt kommen zu Besuch. In einer ehemaligen Mitarbeiterwohnung lebt eine nichtjüdische Familie. Die Dokumentaristin Britta Wauer hat diese Leute befragt für ihren neue Regiearbeit IM HIMMEL, UNTER DER ERDE (IM HIMMEL, UNTER DER ERDE Trailer). Es ist ein schöner, oft sogar heiterer Film (Kamera: Kaspar Köpke), der den Holocaust reflektiert, ihn aber nicht zur Endpunkt macht."

11. Februar 2011 | IM HIMMEL, UNTER DER ERDE • Kritik • Der Tagesspiegel

Gunda Bartels sah einen "Friedhofsfilm, wie er lebendiger nicht sein kann. Traurig und lustig. Mit lakonischen Helden wie dem Friedhofsverwalter, der sich eher wie ein Museumsdirektor fühlt und einem Rabbiner, der entwaffnend ratlos über Jenseitsfragen spricht. Mit den den Friedhof bevölkernden Schülern, Vogelfreunden, Friedhofsarbeitern, Soldaten, Polizisten, Wohnungsmietern, Sargtischlern. Und vor allem mit den Familien, deren noch nie erzähltes Schicksal von der Kaiserzeit über Weimarer Republik, Nazizeit und DDR bis heute hinter den Grabsteinen steckt."

01. Februar 2011 | IM HIMMEL, UNTER DER ERDE • Kritik • Berlinale

Datenblatt des Films.

01. Januar 2011 | IM HIMMEL, UNTER DER ERDE • Kritik • Im Himmel, unter der Erde

Übebrlick zum Film bei moviepilot.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,45587