Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BARFUß AUF NACKTSCHNECKEN

BARFUß AUF NACKTSCHNECKEN

Regie Fabienne Berthaud
Kinostart 05.05.2011
Genre Komödie

Inhalt • BARFUß AUF NACKTSCHNECKEN

Lily (Ludivine Sagnier) ist anders. Sie lebt in einer skurrilen Fantasiewelt und macht meistens das, wozu sie gerade Lust hat. Zusammen mit ihrer Mutter wohnt sie in einem idyllischen Landhaus. Als ihre Mutter plötzlich stirbt, ist es an Lilys Schwester Clara (Diane Kruger), die mit einem Anwalt verheiratet ist und in Paris lebt, für Lily da zu sein.

Unter dem Einfluss der eigenwilligen und freiheitsliebenden Lily findet Clara mehr und mehr Geschmack an der von Lily vorgelebten Ungebundenheit. Sie beginnt, ihr konformes Leben in Frage zu stellen. Eine gewaltige Herausforderung für ihre Ehe und gleichzeitig die Wiederentdeckung der Nähe zwischen zwei ungleichen Schwestern.

BARFUSS AUF NACKTSCHNECKEN ist ein wunderbar verspielter Sommerfilm von Fabienne Berthaud (FRANKIE) mit Ludivine Sagnier (8 FRAUEN) und Diane Kruger (UNKNOWN IDENTITY (UNKNOWN IDENTITY Trailer)). Der Film ist ein Plädoyer das Hier und Jetzt in vollen Zügen auszukosten und sich von gesellschaftlichen Normen nicht einengen zu lassen. So leuchtend, farbenfroh und einzigartig wie Lily selbst sind auch die Bilder mit denen Fabienne Berthaud ihre Geschichte erzählt. Die französische Künstlerin Valérie Delis hat das Szenenbild des Films gestaltet, um dem Film auch hier visuell die Originalität und Verspieltheit einzuhauchen, die seiner Protagonistin entspricht.

Copyright: Alamode

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6551