Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KICK OFF KIRKUK

KICK OFF KIRKUK

Regie Shawkat Amin Korki
Kinostart 10.02.2011
Genre Drama

Kritiken • KICK OFF KIRKUK

02. Februar 2011 | KICK OFF KIRKUK • Kritik • film-dienst.de

Bernd Buder ist durchaus angetan. "Der Film ist voller Anspielungen auf das bedrohliche Walten von Politik und dem politisch-ethnisch motivierten tödlichen Kräftemessen außerhalb des Stadions. Vieles ist improvisiert, entwickelt seinen Charme aber aus einer spontanen Hand-in-den-Mund-Dramaturgie, die allerdings kaum Spielraum für eine tiefere Entfaltung der Charaktere lässt. Damit hält Shawkat Amin Korki die Zuschauer emotional auf Distanz zu seinen Hauptdarstellern. Er stellt das kollektive Miteinander in den Vordergrund, beschreibt den Alltag seiner Geschichte als Ensemblefilm mit einem Gespür für Schwerelosigkeit, auch wenn am Ende – ganz real – Leid und Mitleidlosigkeit gewinnen."

01. Februar 2011 | KICK OFF KIRKUK • Kritik • programmkino.de

Michael Meyns lobt den Regisseur. "Die Konflikte zwischen den Ethnien, die Vertreibungen unter Saddam Husseins Regime werden nur angedeutet, ebenso wie die Präsenz vor allem des amerikanischen Militärs. Bisweilen führt diese subtile Darstellung der Realität etwas weit, werden Figuren eingeführt, Konflikte angedeutet, die dann völlig vergessen werden. Vor allem gegen Ende aber, wenn die Euphorie des Fußballspiels mehr und mehr der Realität weicht, die Hoffnung mit einfachen Mitteln zur Verständigung der Ethnien beizutragen, der Erkenntnis weicht, wie tief die Gegensätze verhaftet sind, entfaltet KICK OFF KIRKUK (KICK OFF KIRKUK Trailer) seine Qualität."

15. Januar 2011 | KICK OFF KIRKUK • Kritik • cineman.de

Rolf Breiner sah mit KICK OFF KIRKUK (KICK OFF KIRKUK Trailer) einen Film mit "stark dokumentarischem Touch, der dadurch sehr authentisch wirkt. Er erinnert mit seinen schwarzweissen Bildern und sparsamen, gezielt eingesetzten Farbnuancen an die Filme des frühen italienischen Realismus. Die Situation ist todernst, und doch vermag der Kurde Shawkat Amin Korki (Buch und Regie) auch komische Zwischentöne zu setzen. Der 37-jährige hat mit einfachsten Mitteln unter schwierigen Bedingungen einen ausserordentlichen Film geschaffen - über Freundschaften, Initiative, Liebe und explosive Lebensumstände."

02. Januar 2011 | KICK OFF KIRKUK • Kritik • 451.ch

Doris Senn fasst zusammen: "Der eindrückliche Film porträtiert auf ebenso einfühlsame wie humorvolle Art und Weise die Problematik einer weltpolitischen Konfliktregion im symbolischen Kleinen."

01. Januar 2011 | KICK OFF KIRKUK • Kritik • Kick Off

Überblick zum Film auf moviepilot.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34375