Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BRAUTALARM

BRAUTALARM

Regie Paul Feig
Kinostart 21.07.2011
Genre Komödie

Inhalt • BRAUTALARM


In Annies (Kristen Wiig) Leben geht es drunter und drüber - nichts läuft so wie es soll. Besonders in Sachen Liebe ist Annie ein echter Pechvogel und hat, wie so oft, gerade mal wieder mit Liebeskummer zu kämpfen. Als sich ihre beste Freundin Lillian (Maya Rudolph) allerdings verlobt, spielt als das Chaos in Annies Leben plötzlich keine Rolle mehr. Sie will Trauzeugin werden und für ihre Freundin die beste Hochzeit aller Zeiten organisieren. Zu diesem Zeitpunkt ahnt Annie noch nicht, dass die folgenden Wochen zu einer wahren Achterbahnfahrt der Gefühle, voller bizarrer und teurer Rituale, werden.

Hintergründe zu BRAUTALARM
Nachdem der Filmemacher und Schauspieler Paul Feig in den letzten Jahren fast ausschließlich bei TV-Serien Regie führte oder aber als Darsteller vor der Kamera stand, übernimmt er bei BRAUTALARM (BRAUTALARM Trailer) zum ersten Mal seit fast 15 Jahren wieder die Regiearbeit bei einem Kinofilm. Obwohl er am Set der Komödie den Ton angibt, könnte man den Film als heimliches Baby von Kristen Wiig bezeichnen. Die US-amerikanische Schauspielerin, die bisher vor allem in TV-Filmen und Serien zu sehen war, spielt nicht nur die Hauptrolle in BRAUTALARM (BRAUTALARM Trailer), sondern schrieb auch die Geschichte des Films und fungierte als Produzentin.

Neben Kristen Wiig sind unter anderem die Schauspielerinnen Jon Hamm (THE TOWN), Rose Byrne (X-MEN: FIRST CLASS), Melissa McCarthy (PLAN B FÜR DIE LIEBE (PLAN B FÜR DIE LIEBE Trailer)) sowie Maya Rudolph (KINDSKÖPFE (KINDSKÖPFE Trailer)) zu sehen.

Philipp Spießbach

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
17821 Filme,
69711 Personen,
5011 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,74706