Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KOMMT REGEN, KOMMT SONNENSCHEIN

KOMMT REGEN, KOMMT SONNENSCHEIN
Regie Lee Yoon-ki

Inhalt • KOMMT REGEN, KOMMT SONNENSCHEIN

Ein Mann (Hyun Bin) bringt eine Frau (Lim Soo-jung) zum Flughafen. Auf dem Weg dorthin teilt sie ihm im Auto mit, dass es zwischen ihnen vorbei ist, da sie einen Liebhaber hat, mit dem sie ein neues Leben beginnen möchte. Für den Mann scheint dies völlig in Ordnung zu sein. Ohne Streit und ohne die Entscheidung der Frau zu hinterfragen, akzeptiert er die Trennung.

mehr Inhalt zu KOMMT REGEN, KOMMT SONNENSCHEIN

Crew • KOMMT REGEN, KOMMT SONNENSCHEIN

Regie: Lee Yoon-ki

mehr Crew zu KOMMT REGEN, KOMMT SONNENSCHEIN

Kritik • KOMMT REGEN, KOMMT SONNENSCHEIN • 17. Februar 2011 • festivalblog.de

Andreas Tai stellt fest: "Nicht schreien, nicht weinen, keine Dinge nach dem Anderen werfen - das ganze Waffenarsenal, um den Strang zu einem ehemals geliebten Menschen zu durchtrennen stand [dem Regisseur] nicht zur Verfügung. Doch die Stille und die kleinen Gesten vor dem Hintergrund des prasselnden Regens sind soviel intensiver als jede groß angelegte Szene. Sie machen es möglich, zu dem vorzudringen, was im Innersten eines Menschen passiert, wenn man sich von einem Menschen trennt."

mehr Kritik zu KOMMT REGEN, KOMMT SONNENSCHEIN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,77366