Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TALES OF THE NIGHT

TALES OF THE NIGHT
Regie Michel Ocelot

Inhalt • TALES OF THE NIGHT

Jede Nacht treffen sich eine Technikerin, ein Mädchen und ein Junge einem in die Jahre gekommenen und geschlossenen Kino. Nicht nur für die drei Filmliebhaber ist das alte Theater ein magischer Ort, sondern das Kino hütet tatsächlich ein Geheimnis.

mehr Inhalt zu TALES OF THE NIGHT

Crew • TALES OF THE NIGHT

Regie: Michel Ocelot

mehr Crew zu TALES OF THE NIGHT

Kritik • TALES OF THE NIGHT • 14. Februar 2011 • Berliner Zeitung

Hier gibt es keine möglichst spektakuläre Überwältigung des Betrachters, meint Jens Balzer. "Michel Ocelot hingegen inszeniert den Entzug, die Unschärfe, das Halbdunkel. In den schemenhaften, oft nur angedeuteten Szenerien sucht der Betrachter unentwegt nach Orientierung - umso eindrucksvoller sind die Momente, in denen dann doch ein Licht aufgeht, Farben leuchten, Kontraste entstehen. Und wie Ocelot die bunten Augen in den Schattengesichtern seiner Figuren zum Blitzen und Funkeln bringt: darin steckt mehr Psychologie als in jeder "realistisch" modellierten Mimik."

mehr Kritik zu TALES OF THE NIGHT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38003