Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BALLADA

BALLADA

Regie Andreas Maus
Kinostart 13.01.2011

Kritiken • BALLADA

12. Januar 2011 | BALLADA • Kritik • Die Zeit

In seiner Ballade über den Lada erzählt der deutsche Filmemacher Andreas Maus in BALLADA (BALLADA Trailer) von dem Wagen, indem er von denjenigen berichtet, die heute in ihm unterwegs sind. Kai Kolwitz schreibt: "Technische Daten kommen in der Dokumentation genauso wenig vor wie Experten, politische Fakten oder Statistiken zur wirtschaftlichen Situation. BALLADA (BALLADA Trailer) zeigt Impressionen, keine Biografien. All diese Bilder fügen sich zu einem Mosaik über das moderne Russland zusammen. BALLADA (BALLADA Trailer) ist vor allem ein poetischer Film. Für alle, die daran glauben, dass Autos eine Seele haben können."

01. Januar 2011 | BALLADA • Kritik • Ballada

Überblick zum Film auf moviepilot.de

12. Januar 2009 | BALLADA • Kritik • mdz-moskau.eu

"Entsprechend löst sich der Film vom simplen Dokumentarischen und integriert fiktive Elemente, wie Monologe der Erzählerstimme, der Heldin des Films, Lada: "In Russland ist auch das Auto mehr als nur ein Auto. Es ist ein beseeltes Wesen. Ich bin ein Fetisch. Nein, ich bin keine Kommunistin, aber damals war ich eine Königin, und später, als massenhaft Limousinen für Gangster ins Land kamen, als alles möglich wurde, habe ich natürlich ein wenig verloren. Aber ich habe nicht kapituliert. Bis heute nicht." Das Auto führt durch den Film, eine weibliche Stimme aus dem Off, die ihre "Lebensgeschichte" erzählt. Angelehnt an Bulgakows "Hundeherz", in dem ein Hund den Erzähler gibt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,71614