Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIGAME - SAG MIR

DIGAME - SAG MIR
Regie Josephine Frydetzki

Inhalt • DIGAME - SAG MIR

Als Esteban (Rafael Spregelburd) vor vielen Jahren nach Buenos Aires kam, hatte er zwar kein Geld, aber er war erfüllt von Träumen und Hoffnungen, und vor allem war er eines: Er war frei! Diese Zeit liegt allerdings lange zurück. Inzwischen ist Esteban frustriert, desillusioniert und (finanziell) abhängig. Einzig und allein der Fakt, dass er kein Geld hat, erinnert an frühere Tage. Am Rande von San Telmo betreibt er einen Plattenladen, der nur noch durch die ständigen Finanzspritzen seiner Ex-Frau Elisabeth (Valeria de Luque) am Leben gehalten wird. Sein eigener Sohn Jorge (Leandro Emmanuel Juaréz) hält ihn für einen Versager und eine wirkliche Aussicht auf Besserung gibt es nicht.

mehr Inhalt zu DIGAME - SAG MIR

Crew • DIGAME - SAG MIR

Regie: Josephine Frydetzki

mehr Crew zu DIGAME - SAG MIR

Kritik • DIGAME - SAG MIR • 01. Januar 2011 • Dígame - Sag mir

Überblick zum Film auf moviepilot.de

mehr Kritik zu DIGAME - SAG MIR

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,52439