Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WER IST HANNA?

WER IST HANNA?

Regie Joe Wright
Kinostart 26.05.2011
Genre Thriller, Drama

Kritiken • WER IST HANNA?

10. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Joe Wrights Film WER IST HANNA? (WER IST HANNA? Trailer) hat vor allem visuell mehr zu bieten als Stunts und weibliche Reize, meint Martin Gobbin. "Wenn sie aus ihrer Hochsicherheitszelle in stroboskopisch beleuchtete Bunker flieht, die Kamera sie in rasanten 360-Grad-Fahrten umkreist oder die Montage ihr Gesicht in Fragmente auflöst, scheint der Actionthriller sich in Richtung des Experimentalfilms zu bewegen. Auch später nimmt sich der Regisseur immer wieder Zeit, um den Plot zu unterbrechen und rein visuellen Potenzialen nachzuspüren – so zum Beispiel, wenn er minutenlang mit extremen Nahaufnahmen das Gesicht Hannas in sanftem, warmem Licht abtastet."

21. April 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • negativ-film.de Partner von film-zeit

Elisabeth Maurer ist durchaus angetan. "Regisseur Joe Wright bietet mit WER IST HANNA? (WER IST HANNA? Trailer) einen sehenswerten Actionfilm samt verschiedenen exotischen Schauplätzen, spannend choreografierten und fotografierten Kampfszenen sowie einer sehr gelungenen Musikuntermalung mit Elektroelementen. Dadurch kann der Film verglichen mit anderen sehenswerten Vertretern des Genres wie der BOURNE-Trilogie standhalten. Im letzten Jahr versuchte SALT mit Angelina Jolie eine gleichberechtigte weibliche Actionheldin zu etablieren. Dort entwickelte sich nur ein oberflächliches Spiel mit Identitäten, Wer ist Hanna? hingegen präsentiert eine vielschichtige und interessante Hauptfigur."

16. Juni 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • wieistderfilm.de

"WER IST HANNA? (WER IST HANNA? Trailer) ist ein trotz auf den ersten Blick altbekannter Zutaten inspiriertes und erfrischendes, kurzweiliges und atmosphärisches Action-Drama mit spannenden Kulissen, attraktiver Besetzung und interessanten Charakteren, das an den richtigen Stellen auch mal Humor beweist und sich durch gewitzte Märchen-Anleihen sowie behutsam integrierte Coming-of-Age-Elemente auszeichnet. Einer der ersten Hoffnungsträger für das zur Hälfte abgelaufene Kinojahr 2011."

27. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • orlindofrick.blogspot.com

"WER IST HANNA? (WER IST HANNA? Trailer) ist ein Film, den man erst etwas setzen lassen sollte, trotz oder wegen seines ungeschliffenen und unausgewogenen Zustandes. Joe Wright ist kein runder, noch sehr harmonischer Film gelungen, sondern ein Versatzstück aus altmodischem Actionfilm, modernem Märchen und einem Mädchen, das dem bösen Wolf die Oma mit einem Messerstich aus dem Bauch reißt. Dass der Film nicht vollends zündet, liegt vielleicht auch am Fehlen einer finalen Erfüllung."

26. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • getidan.de

Peter Claus erfreute sich an den weiblichen Hauptdarstellerinnen. "Saoirse Ronan und Cate Blanchett haben perfekt choreographierte Kampfszenen. Gerade da zeigt sich abermals die Klasse von Regisseur Joe Wright. Er betreibt nämlich keine plumpe Zurschaustellung weiblicher Reize, wie es das allzu oft gibt."

26. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • groarr.ch

Sarah Stutte sieht es anders als Regisseur Joe Wright. "Die Story, bei der sich Wright nach eigener Aussage an David Lynch orientierte, erinnert in ihrer Thematik mehr an eine Mischung aus Captain America (Captain America Trailer) und Matrix als an Blue Velvet oder Twin Peaks."

26. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • filmering.at

I. Theill war angetan. "Obwohl der Film Wer ist Hanna? (Wer ist Hanna? Trailer) heißt, steht diese Frage glücklicherweise nicht immer im Vordergrund. Das Spannungslevel des gesamten Handlungsverlaufs ist konstant derart hoch, dass man sich immer wieder daran erinnern muss, dass man ja wirklich nicht weiß, wer dieses hübsche, äußerlich zerbrechliche Mädchen eigentlich ist."

26. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • Die Zeit

Begeistert war auch David Assmann. "Es ist keine unerhört originelle Geschichte, die Wer ist Hanna? (Wer ist Hanna? Trailer) erzählt. Aber wie häufig bei Genrefilmen geht es hier weniger um das Was als um das Wie, ist es die Ausführung, die den Film aus der Masse hervorhebt"

26. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • Frankfurter Rundschau

Kunstvoll stilisiert findet Daniel Kothenschulte den Film, "wobei auch die elektronische Filmmusik einen entscheidenden Anteil hat: Sie stammt von den Chemical Brothers und adelt auch die banaleren Momente mit sphärischer Eleganz."

26. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • TAZ

Auch Wilfried Hippen gefallen die märchenhaften Züge. "Eines der Vergnügen, die der Film bietet, besteht darin, all die Bezüge auf die deutsche Märchensammlung zu entdecken. So gibt es gleich zwei Knusperhäuschen, von denen eines zu allem Überfluss auch noch von einem Gaukler namens Grimm bewohnt wird und die Lieblingslektüre der Titelheldin ist ein Bilderbuch mit den Kindermärchen."

26. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • Berliner Zeitung

Kein Lob für den Regisseur Joe Wright, meint Bert Rebhandl. "Er findet keine Ökonomie der filmischen Mittel, sondern trägt von der ersten Minute an viel zu dick auf. Ihm ist nicht daran gelegen, die moderne Märchenfigur der Hanna durch Details plausibel zu machen; er umgibt sie im Gegenteil mit zahlreichen abstrusen Figuren und Einfällen, so dass schon nach kurzer Zeit alles nur noch absurd erscheint."

26. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • Der Spiegel

David Kleingers meint: "Regisseur Wright schickt Hauptdarstellerin Saoirse Ronan durch ein Thrillermärchen, in dem sich die Plausibilität der Ereignisse immer wieder der suggestiven Wirkung des Gezeigten unterordnet."

25. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • Der Tagesspiegel

Laut David Assmann wird in WER IST HANNA? (WER IST HANNA? Trailer) keine besonders originelle Geschichte erzählt, aber "wie häufig bei Genrefilmen geht es hier weniger um das Was als um das Wie, ist es die Ausführung, die den Film aus der Masse hervorhebt. "Joe Wrights wichtigster Beitrag ist jedoch sein Einfall, die Thriller-Story als Märchen zu erzählen. Dafür streut er bekannte Motive ein, betont die fantastischen Elemente und setzt Cate Blanchett als eine Mischung aus Hexe und böser Schwiegermutter in Szene. Auch die Musik der Chemical Brothers entrückt das Geschehen ins Traumhafte und entführt den Zuschauer in Hannas Welt des Staunens."

25. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • schnitt.de

Arezou Khoschnam sah einen kruden Mix aus Coming-of-Age-Drama und rasantem Thriller in teils märchenhaftem Setting. "Schnell jedoch entwickelt sich Hannas Selbstfindungstrip zu einem willkürlichen Vorwand für einen reinen Actionfilm. Als solcher ist er spannend und ansehnlich. Das lückenhafte Drehbuch drängt den interessanten Ausgangspunkt jedoch zunehmend in den Hintergrund und verrät mit der enttäuschenden Auflösung am Schluß die vielversprechende Exposition."

25. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • texte zum film

Regisseur Joe Wright verwebt großartige Schauwerte mit rasender Action, aber auch mit Elementen des Science-Fiction-Genres, meint José García. "Obwohl sich das Drehbuch der Erstlingsautoren Seth Lochhead und David Farr keineswegs stimmig ausnimmt, hilft das hohe, von der teilweise psychedelischen Filmmusik der Elektroband "Chemical Brothers" unterstützte, Tempo über die Logikunstimmigkeiten hinwegzukommen. Die Kamera von Alwin Küchler wechselt lange Einstellungen und Sequenzen mit schnellen Schwenks ab, wobei die Kampfszenen zwar teils aus ausgefallenen Perspektiven inszeniert werden, aber ohne die sonst übliche Wackelkamera auskommen. Den ständigen Rhythmuswechsel unterstreicht ebenfalls die Montage von Paul Tothill, die schnelle Schnitte etwa in den Kampf- und Verfolgungsszenen mit langen Nahaufnahmen von Hannas Gesicht verknüpft, die das Geheimnisvolle an ihr zu erkunden suchen."

24. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • bummelkino.de

Einmal um die Ecke gedacht ist WER IST HANNA? (WER IST HANNA? Trailer) das bessere ALICE IM WUNDERLAND (ALICE IM WUNDERLAND Trailer). "Diese überzeugende Sprunghaftigkeit in der Inszenierung, die musikalische Untermalung durch die Chemical Brothers lassen den Zuschauer federleicht durch die Welten gleiten: eben noch im Panoptikum, landet man nun im Märchen und schwuppdiwupp ist man in einen Tech-Thriller hineinkatapultiert worden. Großartig. Und Joe Wright hat nach ABBITTE (ABBITTE Trailer) übrigens die nächste fabelhafte Plansequenz, diesmal mit Eric Bana im Mittelpunkt, zur Hand. Sieht schnieke aus."

03. Mai 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • outnow.ch

"Joe Wright verleiht seinem Actionthriller Herz und Seele, arbeitet interessante Charaktere heraus, überzeugt mit visueller Arbeit, fesselt von Anfang an und führt uns einmal quer durch Europa. Das moderne Märchen ist letztlich ein Machtspiel zwischen Hexe und kleinem Mädchen, einem Aschenputtel, welches erst am Ende erfährt, wer es wirklich ist. Ein interessanter, gegen den Strich aufbereiteter Genremix, der seine komplette Wirkung erst nach einiger Zeit entfaltet."

30. April 2011 | WER IST HANNA? • Kritik • dasmanifest.com

Action mit Köpfchen und Herz sah Alexander Karenovics, "kein Oxymoron, wie Joe Wright eindrucksvoll demonstriert. Und solange noch Filme wie WER IST HANNA? (WER IST HANNA? Trailer) gemacht werden, kann uns herzlich egal sein, ob diesen Sommer nun SAW XII, TRANSFORMERS 5 oder KEINOHRHASEN: RELOADED anläuft - daß WER IST HANNA? (WER IST HANNA? Trailer) gar einen Kinostart spendiert bekommt, sollte uns jedoch nicht gleichgültig sein: Hier kommt der verschollene, entfernte Verwandte, von dem man längst dachte er sei tot, und der aufeinmal unangekündigt auf der Matte steht - die Haare könnten mal wieder gekämmt werden und Schrammen im Gesicht hat er auch, aber fassen wir uns doch ein Herz und öffnen ihm die Tür - er weiß bestimmt viel Interessantes und Spannendes zu berichten."

01. November 2010 | WER IST HANNA? • Kritik • Hanna

Überblick zum Film auf moviepilot.de

01. November 2010 | WER IST HANNA? • Kritik • Hanna

Überblick zu HANNA (2011) auf der imdb.com

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,93344