Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LÖSEGELD

LÖSEGELD

Regie Lucas Belvaux

Kritiken • LÖSEGELD

21. Dezember 2010 | LÖSEGELD • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Sascha Keilholz ist durchaus angetan. "Obwohl die Interessen der Entführer rein finanzieller Natur sind, gelingt auch Lucas Belvaux eine faszinierende Systemanalyse, indem sein Blick jenen gilt, die das Lösegeld aufbringen sollen: Graffs Familie und seinem Unternehmen. Parallel dazu, wie er in Gefangenschaft gebrochen wird, zersetzt sich auch sein familiales Gefüge. Lucas Belvaux erzählt das nicht als Drama, sondern mit einer seltsamen, faszinierenden Distanz. Er lässt sich auf keine Genrespielereien ein, verfolgt sein Ziel mit derselben Konsequenz wie die Erpresser ihres. So entpuppt sich LÖSEGELD als wirklich harter, deprimierender Film, ohne dass den Figuren auch nur Mitleid gegönnt würde."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,02373