Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LIPSTIKKA

LIPSTIKKA
Regie Jonathan Sagall

Inhalt • LIPSTIKKA

Die palästinensische Stadt Ramallah im Jahr 1993: In einer Welt, die von strikten Regeln bestimmt wird, suchen zwei heranwachsende, junge Frauen ihren Platz. Die attraktive und draufgängerische Inam und ihre schüchterne Freundin Lara sind mehr als nur Freundinnen. Zwischen den Teenagern herrscht eine enge emotionale Verbundenheit und eine jugendliche Schwärmerei für einander. Eines Tages verführt Inam ihre Freundin zu einem vermeintlich reizvollen, aber gefährlichen Spiel. Nach Einbruch der Ausgangssperre wollen die beiden Mädchen in den jüdischen Teil Jerusalems, um dort einen Film anzusehen. Was als jugendlicher Streich beginnt, soll jedoch schon bald das Leben von Inam und Lara vollkommen verändern.

mehr Inhalt zu LIPSTIKKA

Crew • LIPSTIKKA

Regie: Jonathan Sagall

mehr Crew zu LIPSTIKKA

Kritik • LIPSTIKKA • 18. Februar 2011 • Die Zeit

Daniel Erk hat mehr erwartet. "So richtig kann sich der Regisseur Jonathan Sagall nicht entscheiden, was eigentlich sein Thema ist und mit welchem Anliegen der Zuschauer sich befassen soll. Damit, dass Inam nymphoman veranlagt ist? Mit Laras Alkoholismus schon in jungen Jahren? Mit der Dreieckskonstellation der beiden Frauen und Laras Ehemann? Mit den enttäuschten Erwartungen der Emigrantinnen? Oder bloß mit der Einsicht, dass die Erinnerung immer trügt, jeder seine eigene Wahrheit pflegt und immer nur die anderen glücklich zu sein scheinen?"

mehr Kritik zu LIPSTIKKA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,46753