Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TRANSFORMERS 3

TRANSFORMERS 3

Regie Michael Bay
Kinostart 29.06.2011
Genre Science Fiction, Fantasyfilm, Actionfilm

Kritiken • TRANSFORMERS 3

29. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Martin Gobbin sah einen familienfreundlichen Action-Kracher geschaffen, der auf Schimpfwörter und erotische Szenen weitgehend verzichtet. "Der Endkampf ist mit mehr als 30 Minuten etwas überdehnt und schließt mit einem allzu vorhersehbaren Finale, setzt dabei aber dramaturgisch geschickt mehrere Schwarz-Pausen ein und glänzt mit einer furiosen Sequenz, in der ein Hochhaus langsam kippt und Sams Kampftruppe auf eine Schlitterpartie schickt. Ob, wann und von welchem Regisseur es einen vierten Teil der Filmreihe geben wird, steht derzeit noch nicht fest. Fans in Hollywood und Singapur dürfen sich jedoch auf Transformers-Attraktionen in dortigen Vergnügungsparks freuen."

30. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • perlentaucher.de

Der neue Film ist gerade in seinen - beeindruckenden - Actionsequenzen laut Lukas Foerster "deutlich übersichtlicher geraten, womöglich, weil die 3D-Effekte bei hoher Schnittfrequenz und chaotischen Kamerabewegungen kaum zur Geltung kommen würden. TRANSFORMERS 3 (TRANSFORMERS 3 Trailer) verfügt wieder über ein Mindestmaß an raum-zeitlicher Kohärenz, was zur Folge hat, dass der Zuschauer nicht gleich von Anfang an außen vor bleiben muss. In technischer Hinsicht ist dieser neue Film Bays beste Arbeit, gerade in der Art, wie die wuchtigen Bewegungsbilder immer wieder von stilisierten Zeitlupenaufnahmen aufgebrochen werden."

29. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • Der Spiegel

Die kriegslüsterne und humorfreie Blech-Parade erweist sich für David Kleingers als absolut unterhaltungsuntüchtig. "Die humanen Beziehungsprobleme werden indes gleichsam langatmig wie hölzern inszeniert, so dass man schnell die nächste Verschrottungsorgie der stählernen Titelhelden herbeisehnt. Doch wirklich in Fahrt kommt der Film trotz pompös aufgetürmter Schauwerte nie, dafür nimmt er seine schematische Handlung viel zu ernst."

29. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • Berliner Zeitung

Der Regisseur ist kein feinsinniger Filmkünstler, meint Thomas Klein. "Nur in einem Punkt ist TRANSFORMERS 3 (TRANSFORMERS 3 Trailer) auf der Höhe der Zeit. Nach zahllosen, so nachträglich wie mittelmäßig aufgehübschten Produktionen wurde Michael Bays konfuses Spektakel weitgehend in 3D gedreht: Wenn geborstenes Metall herumfliegt (was sehr oft passiert) oder Soldaten wie Flughörnchen durch die Chicagoer Straßenschluchten gleiten, gewinnt Michael Bays Stahlgewitter ästhetischen Kitzel. An den Kopfschmerzen wegen inhaltlicher Fragwürdigkeiten, hektischer Schnittfolgen und einer dröhnenden Tonspur ändern diese Momente leider nichts."

28. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • The Gaffer

Für Jenny Jecke erweist sich TRANSFORMERS 3 (TRANSFORMERS 3 Trailer) schon in den ersten Spektakelszenen als Abfolge von Einstellungen, deren Montage von einem abwesenden Gespür für rhythmische Bewegungen in ihren rudimentären Formen zeugt. "Da hilft es nicht, dass Charakterdarsteller wie Frances McDormand und John Turturro für die Ausgestaltung des Hintergrunds zuständig sind. Ihnen wird ebenso wenig Menschlichkeit zugesprochen wie den gigantischen Robotern. Da fällt es gar nicht weiter auf, dass die Transformers nun sogar Blut verlieren, so dass der Streifen zu einer Art R-Rated-Reißer für Kiddies degeneriert."

28. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • filmering.at

"TRANSFORMERS 3 (TRANSFORMERS 3 Trailer) ist ein visuell atemberaubendes Effektfeuerwerk, das den neuesten Stand der Technik vorzeigt und dabei sicher einige Kinnladen runterklappen lässt. Effekttechnisch lässt TRANSFORMERS 3 (TRANSFORMERS 3 Trailer) die Konkurrenz weit hinter sich und die 3D-Effekte sind wohl die besten seit Avatar. Zwar ist der Film insgesamt nicht so rund und stimmig wie der erste Teil der Reihe, aber Effektjunkies brauchen keine Sekunde zögern - denn bombastischer als in TRANSFORMERS 3 (TRANSFORMERS 3 Trailer) wird es wohl in nächster Zeit nicht mehr zugehen. Ach ja: Am besten im IMAX und in 3D ansehen!"

27. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • dasmanifest.com

Rajko Burchardt stellt fest: "Jeder Schauplatz-, Szenen-, Sequenzwechsel wird mit Establishing Shots verkleistert - ganz egal, wie oft sich diese wiederholen - und kein Transformer-Roboter-Ding darf das Bild betreten, ohne sich vorher in ein Auto, Radio und was auch immer verwandelt oder wieder zurückgeformt zu haben. Und alles ist ununterbrochen auf Höhepunkt gebürstet, ganz so als wolle Michael Bay das Publikum partout nicht an die Hand nehmen, es überraschen oder wenigstens für seinen Film motivieren."

27. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • orlindofrick.blogspot.com

"Es war eine physikalische Unmöglichkeit, dass TRANSFORMERS 3 (TRANSFORMERS 3 Trailer) schlechter ausfallen könnte als sein direkter Vorgänger - und dies hat sich bewahrheitet. Doch die Begeisterung ist verflogen, Michael Bays Spielzeugroboter haben ihren Reiz verloren, was bleibt ist ein Berg aus Altmetall, der im Sonnenlicht funkelt und durch seine Größe beeindruckt - mehr aber auch nicht."

27. Juni 2011 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • bummelkino.de

"TRANSFORMERS 3 (TRANSFORMERS 3 Trailer) hat den Charme eines Hochglanzwerbeprospekts mit der Botschaft: Love it or don’t buy it. Und das kann man Michael Bay eigentlich schon wieder hoch anrechnen: Sein Action-Klamauk ist ein Publikumsspalter. Ist es nicht schön wenn ein Film nicht allen gefallen will und eben nicht als unsympathisches Konsensmonster herumschleimt, sondern die eine Zielgruppe, die auf dicke Titten, dumpfes Technikgelaber und derbe Action abfährt, für sich einnehmen möchte und den Rest der "anspruchsvollen" und "meckernde" Masse ausgrenzt?"

01. November 2010 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • Transformers 3

Überblick zum Film auf moviepilot.de

01. November 2010 | TRANSFORMERS 3 • Kritik • Transformers: Dark of the Moon

Überblick zum Film auf der imdb.com

Kurz-Kritiken • TRANSFORMERS 3

"Spätestens nach anderthalb Stunden hat man komplett den Überblick darüber verloren, wer im Kampf um die Weltherrschaft eigentlich in Führung liegt." - Die Welt

"Wer ein weiteres hirnloses Sequel befürchtet hat, wird angenehm überrascht." - Der Tagesspiegel

"TRANSFORMERS 3 stellt seine Vorgänger an Witz und Ironie weit in den Schatten." - Frankfurter Rundschau

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
17809 Filme,
69702 Personen,
4991 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,47669