Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HOP

HOP
Regie Tim Hill
Kinostart 31.03.2011
  • HOP Bilder
  • HOP Bilder

Inhalt • HOP

Junghase E.B. hat es nicht gerade leicht als Teenager. Sein Vater ist der Osterhase persönlich und leitet die geheime Schokoladenfabrik, in der Schoko-Glöckchen, Osterhasen, Eier und all die anderen wundervollen Süßigkeiten für das alljährliche Osterfest produziert werden. Und E.B. soll in Kürze das Familienunternehmen weiterführen. Dieser aber hat einen anderen Traum, er will Schlagzeuger in einer Rock & Roll-Band werden, und so läuft er am Abend vor seiner "Krönungszeremonie" einfach davon.

mehr Inhalt zu HOP

Crew • HOP

Regie: Tim Hill
Verleih/Copyright: Universal Pictures

mehr Crew zu HOP

Kritik • HOP • 30. März 2011 • critic.de

Partner von film-zeit

Robert Zimmermann entdeckt durchaus Positives. "James Marsdens Fred ist mehr als nur ein Sidekick zu E.B. Eigentlich ist er – wie der Nachname O’Hare nahelegt – das dramaturgische Alter Ego des Hasen, sinnbildlich für alle großen Kinder, die nicht erwachsen werden wollen, es aber gezwungenermaßen irgendwie müssen. Dass dabei die Figur nie recht Tiefe bekommt und stets nur die ihr zugedachten Schablonen bedient, ist schade, denn dadurch verpufft eine nachhaltigere Wirkung, was aber die Freude beim Anschauen nicht mindert. So ist HOP (HOP Trailer) ein gelungener saisonaler Filmspaß für Kinder jeden Alters, dem man nachsehen kann, dass er keine Nachwirkungen entfaltet."

mehr Kritik zu HOP

Trailer

  • HOP Trailer
HOP Trailer

Bilder

  • HOP Bilder
  • HOP Bilder
mehr Trailer und Bilder zu HOP

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,63008