Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

COWBOYS & ALIENS

COWBOYS & ALIENS

Regie Jon Favreau
Kinostart 25.08.2011
Genre Science Fiction, Abenteuerfilm, Western

Kritiken • COWBOYS & ALIENS

19. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Gerade weil Western und Schience-Fiction in COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer) so simpel und schematisch verknüpft werden, lässt der Film einen neuen Blick auf die Widersprüche der Geschichte dieser Filmformen zu, wie Till Kadritzke beschreibt. "Die Anklage der Ureinwohner gegen die Gewalt des weißen Mannes, eines der zentralen Motive der späteren, revisionistischen Western, ist bloße Randnotiz in einem Film, in dem die Schwadronen von Raumschiffen die ursprüngliche Funktion von Indianerhorden im Westernfilm reproduzieren."

08. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • negativ-film.de Partner von film-zeit

Daniel Bund war maßlos enttäuscht. "Der Film kombiniert die Genres nicht zu etwas Neuem. Er nimmt die klischeehaftesten Figuren aus beiden Genres (auf SciFi-Seite sind es zugegebenermaßen nur die Aliens, aber selbst die sind klischeehaft) und pampt sie zusammen. Das ist nicht clever-postmodern oder subversives Pastiche, kein witziges Kokettieren mit visuellen Zitaten, kein hypertextuelles Metaebenenspiel mit der Historizität der Genres und übertypisierter Figuren, kein intelligenter Kommentar auf die Unmöglichkeit, neue Geschichten zu erzählen. Das ist nur eins: Langweiliger Scheiß."

23. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • Der Tagesspiegel

Christian Schröder findet es verwunderlich, dass die Synthese der zwei Genre mehr als 100 Jahre gedauert hat, aber richtig gelungen findet er diese bei COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer) nicht, und eigentlich passen sie einfach nicht zueinander. "Dabei hätte so ein Mash-Up von reitenden Männern und fliegenden Untertassen durchaus ein großer Spaß werden können ... Doch Regisseur Jon Favreau meint es leider bitterernst."

23. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • schnitt.de

Jesko Jockenhövel ist enttäuscht. Leider ist "der Film kein bißchen unheimlich und vom Verständnis des Western-Genres á la Sergio Leone oder John Ford ist er meilenweit entfernt, sozusagen jenseits der "frontier". So erschöpft sich COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer) in einer Reihe von Western-Standardsituationen, die kein Klischee auslassen, und erzählt uns weder etwas über das Western-Genre noch über den Science-Fiction-Film."

23. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • filmtogo.net

Der Regisseur "macht dort weiter, wo er mit IRON MAN 2 (IRON MAN 2 Trailer) aufgehört hat: Wenig Story, oberflächliche Figuren und eine Menge unnötiger Schnickschnack. Damit hat sich COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer) als Must-See-Sommerfilm klar disqualifiziert."

13. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • filmering.at

Cowboys und Aliens passen leider nicht zusammen, meint Michael Föls. "Das ist insofern schade, da der Film durchaus Potential hat. Daniel Craig überzeugt als enorm cooler James Bond im Wilden Westen und seine Chemie mit dem gewohnt raubeinigen Harrison Ford stimmt bestens. Auch die Regie von Jon Favreau zwischen Western-Klischees, moderner Dynamik und einer Prise Humor funktioniert. Speziell in der ersten halben Stunde (eben wenn die Aliens noch nicht aufgetaucht sind), macht COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer) wirklich Spaß. Danach funktioniert der sehr wilde Genremix aber leider nicht mehr."

09. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • br-online.de

Gregor Wossilus langweilt der Film mit Klischees und Stereotypen. "Harrison Ford als alter Kriegsveteran und skrupelloser Colonel darf in jeder Szene düster mit den Augen funkeln. Oscarpreisträger Sam Rockwell als örtlicher Doc schaut die ganze Zeit wie ein geprügelter Hund, während die wenigen Frauen wie zum Beispiel Olivia Wilde nur schön aussehen und um die Wette schreien dürfen, wenn sie von Aliens entführt werden. Es ist ein Jammer, dass die Filmemacher ein fähiges Ensemble versammelten und ihm nichts zu tun gaben."

08. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • outnow.ch

"Insgesamt lässt sich sagen, dass Jon Favreaus Film zwar viel Potential verschenkt hat, jedoch durchaus ein unterhaltsamer Sommerblockbuster jenseits all der Comicverfilmungen und Remakes geworden ist. Das ändert aber nichts daran, dass COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer) ohne die Aliens wahrscheinlich mehr Spass gemacht hätte."

06. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • swr.de

Herbert Spaich ist enttäuscht. "Was Jon Favreau bei den IRON MAN-Filmen passabel gelungen ist, endet bei COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer) angestrengt in purer Langeweile, redundantem Gelaber und bemerkenswerter Humorlosigkeit. Dabei habe ich Jon Favreau heute als ziemlich unterhaltsamen, sehr witzigen Mann kennen gelernt."

04. August 2011 | COWBOYS & ALIENS • Kritik • Das Manifest

Benjamin Hahn lobt COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer): "Der Film ist einigermaßen flott erzählt, abwechslungsreich, mitunter liebevoll inszeniert, stellenweise angenehm komisch ohne sich dabei in peinlichen oder unpassenden comic relief-Momenten zu ergehen, voller handgemachter Action und wunderbar fotografierten Einstellungen und gesegnet mit einem Konzept, das trotz seiner anfänglichen Widersprüchlichkeit ziemlich gut aufgeht. Sicher hätte man angesichts von Cast und Crew durchaus mehr erwarten können, aber all seine Makel machen aus COWBOYS & ALIENS (COWBOYS & ALIENS Trailer) noch lange keinen schlechten Film."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,82169