Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VATER MORGANA

VATER MORGANA

Regie Till Endemann
Kinostart 16.12.2010
Genre Komödie

Kritiken • VATER MORGANA

04. November 2010 | VATER MORGANA • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Till Kadritzke vergleicht den Film. "Vor dem Hintergrund der problematischen Mischung aus Krimi- und Liebeskomödie kann dann auch ein vermeintlich ernstes Familiendrama kaum mehr funktionieren. Spätestens mit der Schlussszene zeigt uns Till Endemann, wie er dieses Drama verstanden haben will, und weist überdeutlich auf seine Inspirationsquelle hin. Und tatsächlich: Tim Burtons BIG FISH (2002) teilt mit VATER MORGANA (VATER MORGANA Trailer) nicht nur das Sujet einer problematischen Vater-Sohn-Beziehung und das Motiv einer Vaterfigur mit Doppelleben, sondern auch den Ansatz, eine tragische Geschichte mit vorwiegend komischen Mitteln zu erzählen. Qualitativ vergleichbar sind die beiden Werke nicht annähernd."

02. November 2010 | VATER MORGANA • Kritik • programmkino.de

Volker Mazassek hätte sich mehr Ernsthaftigkeit gewünscht. "Christian Ulmen als Sohn gibt wieder einmal den etwas trotteligen, aber gutmütigen Kerl, der, wenn es darauf ankommt, sein Herz sprechen lässt. Etwa wenn er seinem Vater Textzeilen von "My Way“ souffliert, der Glanznummer des verlöschenden Charmeurs. Als Christian Ulmens Freundin tritt Felicitas Woll auf, wie gewohnt als kulleräugige gute Seele. Dass die beiden ein Paar sind, glaubt man so wenig wie vieles andere in dem Film, der alles zu einem guten Ende zusammen zwingt. Da geht’s dann wieder ums Verschwinden und ums Wiederfinden. Vergessen ist ja manchmal auch ganz schön."

01. November 2010 | VATER MORGANA • Kritik • Vater Morgana

Überblick zum Film auf moviepilot.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60736