Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

RACHEL

RACHEL

Regie Simone Bitton
Kinostart 11.11.2010

Kritiken • RACHEL

13. Februar 2010 | RACHEL • Kritik • Die Tageszeitung

Bert Rebhandl schreibt: "Nicht nur die Aktivisten kommen in RACHEL (RACHEL Trailer) zu Wort, auch Sprecher und Soldaten der israelischen Armee erläutern ihr Vorgehen im Gazastreifen, der an wichtigen Stellen im Wesentlichen flachgemacht wird, damit für Terroristen keine Schlupfwinkel bleiben. Besonders beeindruckend ist aber das Archivmaterial, das der Aufklärung des Falls dient: aus Fotografien, Tonaufzeichnungen und Videos entsteht ein überraschend konkretes Bild der Ereignisse. Zugleich wird das Repräsentative dieses Falls erkennbar."

12. Februar 2009 | RACHEL • Kritik • Berliner Zeitung

Für Philipp Bühler stellt der klinische Blick "ein Problem dar. Gerade eine "filmische Meditation über Jugend, Krieg, Idealismus und politische Utopie", wie angekündigt, ist der Film nicht. Was für ein Mensch war Corrie? Was machte sie zur Friedensaktivistin? Kein Wort dazu. So hat man immer wieder den - zweifellos falschen - Eindruck, dass es der Filmemacherin um die Sache geht und nicht um den Menschen."

07. Februar 2009 | RACHEL • Kritik • Der Tagesspiegel

Silvia Hallensleben hätte etwas mehr erwartet. "Bald überlagert das Interesse an strukturellen Einsichten – etwa in die Mechanismen militärischer Logik – die Klärung der Schuldfrage. Und Gespräche und eingelesene Briefausschnitte von Corrie eröffnen Einblicke in die Erfahrungen der jungen Idealistin aus dem amerikanischen Mittelstand. Auch wenn man ihr Anliegen teilen mag: Filmisch hätte hier etwas mehr Distanz gutgetan."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,30199