Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

JAFFA - THE ORANGE´S CLOCKWORK

JAFFA - THE ORANGE´S CLOCKWORK

Regie Eyal Sivan
Kinostart 14.10.2010

Kritiken • JAFFA - THE ORANGE´S CLOCKWORK

12. Oktober 2010 | JAFFA - THE ORANGE´S CLOCKWORK • Kritik • film-dienst

Anhand der Geschichte der Orange und der Stadt skizziert Sivan eine spannende Topografie des Konflikts wie des erbitterten Kampfs, den die einen für das Heilige Land, die anderen für Palästina oder für Israel ausfechten, schreibt Wolfgang Hamdorf. "Dabei verzichtet der Film auf einen leitenden Off-Kommentar: Der Zuschauer soll sich über die Vielfalt der Materialien und der kommentierenden Beobachter seinen eigenen Kopf machen."

02. Oktober 2010 | JAFFA - THE ORANGE´S CLOCKWORK • Kritik • schnitt.de

Carsten Tritt ist der Film nicht unsympathisch. "Der Abspann ist hinterlegt mit einer Fahrt entlang einer von Drahtzaun umsperrten Orangenplantage, was eine etwas holprige Continuity darstellt, denn unmittelbar davor endet der eigentliche Film mit den Bildern brauner, verdörrter israelischer Plantagen, verbunden mit der Aussage, wer das Land so verkommen lasse, wolle es allenfalls besitzen und verwalten, aber er liebe das Land nicht. Zumindest dieser Vorwurf erscheint doch ein wenig weit hergeholt, denn der Wandel von der Agrar- zur Dienstleistungsgesellschaft ist kaum die Erfindung der israelischen Regierung."

01. Oktober 2010 | JAFFA - THE ORANGE´S CLOCKWORK • Kritik • The Oranges

Überblick zum Film auf moviepilot.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36859