Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SCHATTENZEIT

SCHATTENZEIT

Regie Gregor Theus
Kinostart 07.10.2010

Kritiken • SCHATTENZEIT

30. September 2010 | SCHATTENZEIT • Kritik • film-dienst

Reinhard Lüke schaute genau ihn. "Die Kamera ist auch dabei, wenn sich die Patienten den EKT-Behandlungen unterziehen, oder wie bei Mona eine operative Tiefenhirnstimulation durchgeführt wird. Was da genau passiert, erfährt man lediglich durch einen Arzt, der seiner Patientin das Prozedere vor dem Eingriff erklärt. Mit seinen ruhigen Einstellungen und ohne hektische Schnitte gewährt der Film Einblicke in das Krankheitsbild und die Therapieformen der Depression, das kurz nach dem Suizid des Torhüters Robert Enke in aller Munde war, aber wenig später bereits wieder aus der Öffentlichkeit verschwunden ist."

02. September 2010 | SCHATTENZEIT • Kritik • Filmbewertungsstelle Wiesbaden

"SCHATTENZEIT (SCHATTENZEIT Trailer) ist ein wichtiger Film, der über eine Krankheit aufklärt, die immer noch mit einem Makel behaftet ist. Umso wichtiger sind die neusten Erkenntnisse und Behandlungsmethoden, die in diesem Film dargestellt und in denen die organischen Ursachen der Depression betont werden. Dadurch bekommt der Film, obwohl er immer konkret und nah bei den drei Erkrankten bleibt, auch eine eigene philosophische Ebene."

01. September 2010 | SCHATTENZEIT • Kritik • Schattenzeit

Überblick zum Film auf moviepilot.de

27. November 2009 | SCHATTENZEIT • Kritik • aspekte.zdf.de

Hintergründe des Films.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,54821