DICKSTE FREUNDE

film-zeit Film: DICKSTE FREUNDE
Regie Ron Howard
Kinostart 27.01.2011
  • film-zeit Film: DICKSTE FREUNDE
  • film-zeit Film: DICKSTE FREUNDE
  • film-zeit Film: DICKSTE FREUNDE

Inhalt • DICKSTE FREUNDE

Seit ihrer Zeit am College sind die Freunde Ronny Valentine und der glücklich verheiratete Nick zusammen durch dick und dünn gegangen. Doch als Ronny durch Zufall entdeckt, dass sich Geneva mit einem anderen, jungen Mann trifft, steht seine Welt plötzlich Kopf und er befindet sich in einer ziemlich verzwickten Lage. Wie soll er bloß seinem besten Freund diese Neuigkeiten beibringen? Der Geschäftsmann macht es zu seiner persönlichen Mission, herauszufinden, was hinter Genevas Affäre steckt.

Kritiken • DICKSTE FREUNDE

27. Januar 2011 | DICKSTE FREUNDE • Kritik •

Axel Timo Purr ist enttäuscht. In DICKSTE FREUNDE (film-zeit Trailer: DICKSTE FREUNDE) wird "moralisiert und geblökt, wird den altbewährten Gender-Idealen ebenso simpel hinterhergehechelt wie dem amerikanischen Lebenstraum auf der Finanzebene. Dass der ausgerechnet auch noch im Umfeld der maroden amerikanischen Autoindustrie ausgespielt werden darf, rückt den Film fast beklemmend nah an den klassisch deutschen Propagandafilm. Eine Rückkopplung, die auch auf der Beziehungsebene vollzogen wird: die untreue Frau wird mit der härtesten (Film-) Strafe überhaupt bedacht – ihre Geschichte wird einfach nicht zu Ende erzählt."

18. Januar 2011 | DICKSTE FREUNDE • Kritik •

Hollywood-Rückkehrerin Winona Ryder ist in Berlin, zum ersten Mal überhaupt Im Adlon stellte sie ihren neuen Film DICKSTE FREUNDE (film-zeit Trailer: DICKSTE FREUNDE) vor – und war zeitweise merkwürdig abgelenkt, wie Sebastian Leber berichtet.

11. Januar 2011 | DICKSTE FREUNDE • Kritik •

DICKSTE FREUNDE (film-zeit Trailer: DICKSTE FREUNDE) ist laut Justin Chang "nicht wirklich ein witziger Film. Das wahre Dilemma dieser etwas ziellosen Tragikomödie liegt in der Verdrehtheit der Filmemacher. Sie können sich nicht entscheiden, ob sie einen Film über eine kriselnde Männerfreundschaft (nein) oder ein schonungsloses und allumfassendes Portrait einer gescheiterten Beziehung drehen wollten (ein bißchen). ... Wenn wieder Szenen voller Ernsthaftigkeit zu sehen sind, stören diese die Komödie, und die etwas dürftigen Witzeleien verwässern das Drama."

04. November 2010 | DICKSTE FREUNDE • Kritik •

Comedian Vince Vaughn hat Ärger wegen eines Gags in seiner neuen Kino-Komödie DICKSTE FREUNDE (film-zeit Trailer: DICKSTE FREUNDE). Ein Werbespot für den Film hat bereits Homosexuellen-Verbände in den USA auf den Plan gerufen.

01. Oktober 2010 | DICKSTE FREUNDE • Kritik •

Überblick zum Film auf moviepilot.de

Aktuelle Presseschau vom 27.01.2011

mehr...

Oscar 2011 - Nominierte

mehr...

Golden Globe 2011 - Gewinner & Nominierte

mehr...

Berlinale 2011 - Filme im Wettbewerb

mehr...
Aktueller Stand der Datenbank:
15955 Filme,
15671 Bücher & Artikel,
803 Biographien,
53 Themen & Listen
all: 0.59258