Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE TOURIST

THE TOURIST

Regie Florian Henckel von Donnersmarck
Kinostart 16.12.2010
Genre Thriller

Kritiken • THE TOURIST

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Nino Klingler stellt fest: "Was den Blick auf die Schauplätze angeht, ist Florian Henckel von Donnersmarck auf jeden Fall schon „amerikanisiert“. Er schwelgt im „Europäischen“, dem verblassten Pomp Venedigs und Paris, den teuren Oberflächen, der verkrusteten Dekadenz. Anders gesagt: Venedig wird hier nie, niemals mehr als bloße Kulisse. Dekadent übrigens auch der Soundtrack, keine Szene ohne Streicher, oder Klavier, Bläser oder Beats, am besten alles zugleich."

16. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • kultiversum.de

Oliver Heilwagen kann THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) nichts abgewinnen. "Der Film steckt voller alberner Details. Während die Helden früher Kette rauchten, saugt Johnny Depp an einem Zigaretten-Imitat. Während wilde Verfolgungs-Jagden über Hausdächer früher Standard waren, tapst Johnny Depp im Pyjama barfuß über Dachziegel. Solche Reminiszenzen machen das Remake zur Parodie. Seit den Großtaten von 007 oder Alfred Hitchcock ist eben viel Wasser den Canale Grande hinuntergeflossen: Hochglanz-Action sieht heute anders aus. Mit seiner Fixierung auf Vergangenes ist Florian Henckel von Donnersmarck im falschen Genre gelandet. Vielleicht sollte er als nächstes einen Science-Fiction-Film drehen."

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Der Spiegel

Florian Henckel von Donnersmarcks THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) ist Gute-Laune-Kino der altmeisterlichen Art - und ein Star-Vehikel für Angelina Jolie und Johnny Depp. Wolfgang Höbel hat ihn trotzdem lieb. "Er ist Unterhaltungskunsthandwerk, dem jeder Hochmut fern ist und jeder Überwältigungswille auch - oder was man sonst Gemeines unseren deutschen Männern von Adel so gerne unterstellt. Wenn man sich anstrengt, kann man THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) sogar ein kleines bisschen liebhaben. Weil dieser Film, der ein Star-Vehikel für zwei leider uninspirierte Stars sein sollte, so ehrenhaft und anständig in der venezianischen Lagune verplätschert."

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Frankfurter Rundschau

Kein Visitenkarten- eher Ansichtskartenkino sah Daniel Kothenschulte. "Was von Florian Henckel von Donnersmarck vorschwebt, ist das Hollywoodkino der Zeit um 1960, als ein Stanley Donen seine Light-Versionen typischer Alfred Hitchcock-Stoffe drehte, denen er verspielte Titel gab wie CHARADE und ARABESKE. So ein Film sollte dies sein, und wir hätten nichts dagegen. Von Florian Henckel von Donnersmarck imitiert das klassische Hollywood bis zum Tremolo in der Filmmusik, das das Umrühren einer Kaffeetasse vertont. Aber die Sahne darin, süffisant-charmante Dialoge, bleibt er schuldig. Und jetzt, da die Action einsetzen muss, wirkt er geradezu wie gelähmt."

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Der Tagesanzeiger

Hier geht richtig viel schief, meint Florian Keller. "Es gibt die klassische Eleganz der romantischen Thriller eines Alfred Hitchcock, an der man sich orientieren könnte, oder die verflucht coole Lässigkeit, mit der Steven Soderbergh seine Starparade in OCEANS ELEVEN und aufwärts ins Casino schickte. Altmodische Eleganz oder swingende Nonchalance? Florian Henckel von Donnersmarck, so muss man nach diesem Film schliessen, fehlt für beides schlicht das Flair und die nötige Klasse."

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Die Presse

Lahmen Luxus sah Christoph Huber. "THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) will nicht mehr sein als ein gewitztes nostalgisches Divertissement: Die Entertainer-Qualitäten leiden aber nicht nur am mangelnden Witz. Florian Henckel von Donnersmarck will jenen glitzernden Mix aus Komik, Flirt, Spannung und tourismusträchtigen Schauplätzen, den Alfred Hitchcock im Gentleman-Gaunerstück ÜBER DEN DÄCHERN VON NIZZA perfektionierte und Stanley Donen in Filmen wie CHARADE virtuos variierte. THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) wirkt dagegen wie schwächliches deutsches Hauptabendfernsehen, in das sich irritierenderweise Hollywood-Stars verirrt haben."

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • negativ-film.de

Christian Alt sah einen langweiligen Ausflug in europäische Kunst- und Kulturmetropolen, für den sich der Eintritt nicht lohnt. "Wenn der Film dann seinen lange vorhergesehenen Höhepunkt erreicht, der letzte plot twist den letzten verzweifelten Versuch diesen Film noch ernst zu nehmen kläglich scheitern lässt, kann man heimlich Mitleid mit Florian Henckel von Donnersmarck empfinden. Dieser wollte eigentlich ein eigenes Drehbuch verfilmen, konnte jedoch dem Glanz und Glamour, den THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) auf dem Papier versprach nicht verstehen. So wie viele Köche den Brei verderben, verderben eben auch zu viele Drehbuchautoren einen Film."

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • filmering.at

"THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) ist ein großteils kurzweiliger Film, der aber leider einige Probleme hat: Die Story öffnet Logiklöcher, die durch den eher europäischen Stil von Florian Henckel von Donnersmarck auch noch verstärkt werden. Durch diese Schwächen bleibt THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) im Mittelmaß hängen. Johnny Depp und Angelina Jolie hingegen spielen solide, auch wenn ihre unterschiedlichen Interpretationen nicht unbedingt zusammenpassen."

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • dasmanifest.com

Björn Lahrmann ist enttäuscht. "ine Provinzmentalität, die nichts hervorbringt als die Reproduktion toter Oberflächen; ein Venedig, dessen maroder Altglanz unter James Newton Howards unfassbar abgeschmackten Hardcore-Tutti zu Pappe wird, ein Johnny Depp, dem sein vielzitierter Charme als steife Maske das Gesicht lähmt. Am Schlimmsten trifft es Angelina Jolie, deren vollständige charismatische Neutralisierung auch dadurch nicht abgewendet werden kann, dass sich allenthalben die versammelte Komparserie nach ihr umdreht wie hungrige Diabetiker nach einem Stück Edelkonfekt. Es bedürfte wirklich eines außergewöhnlich schmerzfreien, schadenfrohen Gemüts, um diesem Urlaub noch etwas abgewinnen zu können. In einem Wort: Katastrophentourismus."

15. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • FromBeyond

"Diese einschläfernde, dröge, lahmarschige Krimikomödie tut mit ihren dilettantischen Actionszenen und dem hundsmiserablen Schnitt nicht nur physisch weh, sie leistet sich in ihrer nicht gekonnten Laissez-faire-Attitüde auch noch eine widerwärtige Selbstgefälligkeit, die man wohl nur auf ihren Regisseur zurückführen kann. Dieses Nichts an Story, dieses hoch hinaus wollen und ganz unten landen, diese streberhafte, aber durch und durch ungenügende Nullnummer von einem Film ist nichts anderes als das ganz große Scheitern."

14. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • bummelkino.de

"THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) ist eine grauenhafte, venezianische Charade mit deplatziertem Blödelfaktor und dann wieder schrecklich verzierten Schmalzmomenten, die insgesamt betrachtet an die mittelmäßige Sommerkomödie KNIGHT & DAY (KNIGHT & DAY Trailer) mit Tom Cruise und Cameron Diaz erinnert – nur mit vertauschten Geschlechterrollen. Im Endeffekt ist jeder von Donna Leons TV-Brunetti-Krimis unterhaltsamer. Und das ist ja schon einmal ein hartes Urteil. Mit THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) ist Florian Henckel von Donnersmarck jedenfalls ordentlich abgesoffen."

13. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Berliner Zeitung

Der Film THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) fiel bei der US-Kritik durch. Sebastian Moll meint, Florian Henckel von Donnersmarck hätte sich das verkneifen sollen. "Man hatte von dem Film zwar nicht die Tiefe und Gewichtigkeit wie bei DAS LEBEN DER ANDEREN oder die Kunstfertigkeit und Komplexität des Drehbuchs erwartet - aber sich doch erhofft, dass Donnersmarck sein vermeintliches Genie dazu einsetzt, etwas Besonderes, Interessantes mit dem Stoff und mit den beiden Hauptdarstellern zu machen. Doch stattdessen blieb THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) im Klischierten, Belanglosen hängen."

13. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • filmsprung.ch

"THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) ist durch die Uneinheitlichkeit der Bestandteile nicht wirklich hochstehende Unterhaltung, dafür aber äusserst kurzweilig und köstlich. ... Wie viel Wert auf die Oberfläche gelegt wird, lässt sicherlich das Bild von Angelina Jolie im verführerisch vornehmen Abendkleid erkennen. Doch auch in den Dialogen ist die Konzentration auf das Aussehen auffällig. ... Wer einen tiefgründigen Agenten-Thriler erwartet, wird enttäuscht sein, wer sich gerne von der glänzenden Welt und den schönen Personen blenden lässt wird vorzüglich unterhalten."

12. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Der Tagesspiegel

Florian Henckel von Donnersmarcks Film THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) löst nahezu nichts davon ein, was dem Regisseur vorgeschwebt haben mag. Trotz Superstars wie Angelina Jolie und Johnny Depp zeichnet sich ein Flop ungeahnten Ausmaßes ab, wie Jan Schulz-Ojala schreibt. "Keinerlei erotische Chemie andererseits regiert zwischen dem Paar, eher eine selbst dienstlich kaum überwindbare Abstoßungsphysik; sogar das schmale Dialogmaterial leiern die beiden inspirationslos herunter. Die Actionszenen schließlich: ein beherzter Dreh an der Zeitrafferschraube, und sie wären als gemächlich durchgegangen."

12. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Der Westen

Arnold Hohmann ist enttäuscht. "Einer wie Stanley Donen hat solche Charaden mit Witz und Leichtigkeit inszeniert. Florian Henckel von Donnermarck kann mit solchen Begriffen nichts anfangen. Bei ihm wirkt selbst eine Verfolgungsjagd über Venedigs Dächer eher peinlich, wenn Frank dabei seinen Schlafanzug tragen muss. Und vergebens wartet man auf ein Prickeln zwischen den Stars, als wage Johnny Depp sich nicht in die Nähe der Lichtgestalt Angelina Jolie, deren Kleider nie Falten bekommen und deren Make-up stets perfekt sitzt."

11. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • outnow.ch

"THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) ist spannend, ein bisschen vorhersehbar, aber immer bemüht, diesen Eindruck sofort wieder zu verwischen. Tolle Bilder, gepflegte Musik und ein gut harmonierendes Star-Paar ergeben einen Film, der zwar keine grossen Ansprüche stellt, aber von Anfang bis Ende ein erfreuliches Unterhaltungslevel behält, ohne abzustürzen. Ein stylischer Krimi, schon fast in der Nähe von OCEANS ELEVEN. Aber nur fast."

10. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Der Spiegel

Laut Lars-Olav Beier befindet sich der Regisseur unter Generalverdacht. Er porträtiert Florian Henckel von Donnersmarck und blickt auf die Dreharbeiten.

10. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Der Spiegel

Die Filmkritiker der USA haben das neue Werk des deutschen Oscar-Preisträgers Florian Henckel von Donnersmarck THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) einmütig abgewatscht. Die Kritiken sind vernichtend.

10. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Salzburger Nachrichten

"Dass zwei Hauptdarsteller nicht miteinander harmonieren, kommt immer wieder vor, ein schwaches Drehbuch sollte aber schon vor Drehbeginn als solches erkennbar sein - vor allem in diesem Fall. THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) ist nämlich ein Remake des französischen Films ANTHONY ZIMMER (2005), der dieselben Schwächen hatte. Die wurden offenbar nicht beseitigt, sondern 1:1 übernommen."

06. Dezember 2010 | THE TOURIST • Kritik • Der Tagesspiegel

Christiane Peitz porträtiert Florian Henckel von Donnersmarck. "Die 100-Millionen-Dollar-Produktion hat er nicht nach eigenem Drehbuch realisiert, sondern nach einer von Scriptdoktoren verbesserten und ihm selbst überarbeiteten Story. Dabei versteht er sich als Autorenfilmer, als Künstler. Als Perfektionist ist es ihm wohl auch nicht leicht gefallen, sein erstes internationales, mit Weltstars besetztes Projekt in weniger als einem Jahr zu stemmen. Aber das kann den Ehrgeiz anstacheln: Den Glamour, die Leichtigkeit, die ja das Schwerste ist, in Rekordzeit auf die Leinwand zu zaubern."

14. Oktober 2010 | THE TOURIST • Kritik • Berliner Zeitung

Für Anke Westphal ist THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) Protzkino. "Wer keinen Wert legt auf irgendein gedankliches Fundament, der wird sich hier bestens unterhalten. THE TOURIST (THE TOURIST Trailer) wirkt wie ein Luxuskaufhaus, in dem man sich kurz umschauen, aber nichts mitnehmen darf. Diese herrlichen Orte, diese ausgesuchten Roben! Wie passend ist doch die delikate Angelina Jolie als Elise im hocheleganten Danieli, dem teuersten Hotel Venedigs, inszeniert. Wie wohl erkennbar verhalten sich in diesem Film die Ekelpakete als eben solche! Und dann diese wohlgedrechselten, niemanden überfordernden Dialoge!"

01. September 2010 | THE TOURIST • Kritik • The Tourist

Überblick zum Film auf moviepilot.de

01. September 2010 | THE TOURIST • Kritik • imdb.com

Überblick zum Film auf der imdb.com

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,9097