BEASTLY

film-zeit Film: BEASTLY
Regie Daniel Barnz
Kinostart 14.04.2011
  • film-zeit Film: BEASTLY
  • film-zeit Film: BEASTLY
  • film-zeit Film: BEASTLY

Inhalt • BEASTLY


Kyle Kingson (Alex Pettyfer) ist zwar intelligent und ansehnlich, reich zudem, aber auch etwas böse. Seine Mitschüler auf einer New Yorker High School sind vor ihm und seinen bösartigen Hänseleien nicht sicher. Als er es auf Kendra Hilferty (Mary-Kate Olsen) abgesehen hat, sie zu einer Party lädt und sie dann aber sitzen lässt, rächt sich diese. Sie verflucht ihn und so verwandelt sich der Schönling in jenes, was er selbst immer verachtet hat, in ein hässliches Monster. Wie es die Geschichte will, kann er nur in seine alte Gestalt zurückkehren, wenn er jemanden findet, der ihn so liebt, wie er ist.

Sein Vater ist es schon einmal nicht: Der ist schockiert vom Aussehen seines Sohnes und verweist ihn aus seinem Haus. Kyle wohnt jetzt in Brooklyn gemeinsam mit der Haushälterin (Lisa Gay Hamilton) und einem blinden Tutor (Neil Patrick Harris). Als er eines Tages einem Drogenabhängigen hilft, erbittet er sich von diesem Dankbarkeit. Diese besteht darin, dass dessen Tochter Linda Taylor (Vanessa Anne Hudgens) in seine Wohnung einzieht. Kyle ist nun bemüht, sie dazu zu bringen, ihn so zu lieben, wie er ist ...

Hintergründe für BEASTLY
Grundlage für den Film bildet der gleichnamige Roman von Alex Flinn, der auf das französische Volksmärchen "Die Schöne und das Biest" zurückgreift. Bereits mehrfach wurde der Märchen-Stoff für den Film bearbeitet, unter anderem von Walt Disney und Jean Cocteau. Dieses Mal wird die Geschichte ins moderne New York verlegt.

Regie bei dem Fantasyfilm BEASTLY (film-zeit Trailer: BEASTLY) führt Daniel Barnz, der bisher nur durch kleinere Produktionen wie Phoebe in Wonderland bekannt geworden ist. Seine Hauptdarsteller sind da schon um einiges populärer. Vanessa Anne Hudgens, die die hilfreiche Linda verkörpert, ist durch die Reihe HIGH SCHOOL MUSICAL populär geworden. Das Monster Alex Pettyfer konnte bereits in der Komödie WILD CHILD (2008) (film-zeit Trailer: WILD CHILD (2008)) punkten. Mit dabei ist auch Mary-Kate Olsen als verfluchende Hexe.

Ines Walk

Aktuelle Presseschau vom 12.12.2010

mehr...

Die Nominierten für den Europäischen Filmpreis

mehr...

Gewinner des National Board of Review-Awards 2010

mehr...
Aktueller Stand der Datenbank:
15847 Filme,
15564 Bücher & Artikel,
802 Biographien,
52 Themen & Listen
all: 0.74648