Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MEGAMIND

MEGAMIND

Regie Tom McGrath
Kinostart 02.12.2010
Genre Komödie

Inhalt • MEGAMIND


Ultra-klug und teuflisch böse! Das ist Megamind (Will Ferrell), in dessen gewaltigen Schädel sich die finstersten Pläne zusammenbrauen. Sie alle haben nur ein Ziel: die Weltherrschaft. Seit mittlerweile 20 Jahren hat dieses Genie des kriminellen Wahnsinns nichts unversucht gelassen, um die Menschheit endlich in seinen Klauen zu halten. Doch Pustekuchen! Nix da! Alles vergebens!

Bei jedem einzelnen seiner gemeinen Versuche ist ihm sein Erzfeind in die Quere gekommen: Metro Man (Brad Pitt)! Doch eines Tages passiert, womit niemand je gerechnet hat: Metro Man stirbt bei einer von Megaminds Angriffen. Alle sind schockiert, vor allem Megamind selbst, denn: Was für einen Spaß bringt schon der brillanteste Plan eines Erzbösewichts, wenn niemand auch nur versucht, ihn aufzuhalten?

Es gibt nur eine Lösung: Ein neuer Superheld muss her, um Megamind die Stirn zu bieten. Also erschafft Megamind Titan (Jonah Hill), um etwas Spannung in seinen Schurken-Alltag zu bringen. Doch der Superheld aus dem Biologiebaukasten entpuppt sich als stärker, als Megamind geahnt hätte. Und was viel schlimmer ist: Er denkt gar nicht daran, für das Gute zu kämpfen.

Hintergrund zu MEGAMIND
In MEGAMIND (MEGAMIND Trailer) wagt Dreamworks den großen Angriff auf die Comic-Fans. Diesen ist schon lange bekannt, dass sie den Bösewicht leicht am großen Kopf erkennen können: Mekon kämpfte gegen Dan Dare, Hector Hammond gegen Green Lantern und sogar The Leader musste sich mehrmals von Hulk die Pläne vereiteln lassen. Doch haben die Macher von SHREK (SHREK Trailer) bei MEGAMIND (MEGAMIND Trailer) noch einige Überraschungen im Ärmel, die nicht nur Comicfans begeistern sollen.

Hierzu gehört unter anderem auch der hochkarätige Cast mit Will Ferrell, Tina Fey, Jonah Hill und Brad Pitt. Auch der Regisseur Tom McGrath ist ein alter Bekannter: Ihm verdanken wir die Madagascar-Filmreihe mitsamt den drei Pinguinen. Am überraschendsten ist jedoch, wer als realer Megamind als Produzent hinter dem neuen Dreamworks-Spektakel steht: Es ist niemand Geringeres als Ben Stiller.

Stefan Tieß

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18133 Filme,
70511 Personen,
5381 Trailer,
869 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,53023