Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN

DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN
Regie Byambasuren Davaa
Kinostart 03.06.2010
  • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN Bilder
  • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN Bilder
  • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN Bilder

Inhalt • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN

Ein Versprechen, eine alte, zerstörte Pferdekopfgeige und ein verloren geglaubtes Lied führen die Sängerin Urna in die Äußere Mongolei zurück. Ihre Großmutter musste einst ihre geliebte Geige in den Wirren der chinesischen Kulturrevolution zerstören. Auf dem Geigenhals war das uralte Lied der Mongolen, "Die zwei Pferde des Dschingis Khan", eingraviert. Nur Hals und Kopf der Geige überlebten den Kultursturm. Nun ist es an der Zeit, das Versprechen, das Urna ihrer Großmutter gab, einzulösen.

mehr Inhalt zu DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN

Crew • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN

Regie: Byambasuren Davaa
Verleih/Copyright: polyband

mehr Crew zu DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN

Kritik • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN • 02. Juni 2010 • Berliner Zeitung

Laut Jan Brachmann wird der Zuschauer auf wundervolle Weise ausgetrickst: "Der Mensch ist ein seltsames Wesen. Er kann sich ein Heimweh einreden lassen nach Gegenden, wo er nie war. Davaa und ihr Kameramann Martijn van Broekhuizen bringen einen bald dazu, flugs auch dahin zu wollen, wo Urna mit besonntem Gesicht im grünen Gras am Fluss vor blauen Wolken sitzt und singt."

mehr Kritik zu DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN

Bilder

  • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN Bilder
  • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN Bilder
  • DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN Bilder
mehr Bilder zu DAS LIED VON DEN ZWEI PFERDEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,44529