Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DIE REISE AUF DER MORGENRöTE

DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DIE REISE AUF DER MORGENRöTE

Regie Michael Apted
Kinostart 16.12.2010
Genre Fantasyfilm

Inhalt • DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DIE REISE AUF DER MORGENRöTE


Die Geschwister Lucy (Georgie Henley) und Edmund (Skandar Keynes) verbringen ihre Ferien bei Onkel Harold und Tante Alberta, auch ihr Cousin Eustace Scrubb (Will Poulter) ist zuhause. Sie können ihn nicht wirklich ausstehen, weil er ziemlich arrogant und eingebildet ist. Als sie ihm von ihren Abenteuern in Narnia erzählen, glaubt er ihnen nicht und hat nur Hohn und Spott für die beiden.

Als sie gemeinsam vor einem Gemälde stehen, auf dem das Schiff - die Morgenröte - von König Kaspian (Ben Barnes) dargestellt ist, passiert etwas Ungewöhnliches. Sie werden alle drei ins Bild hineingesogen und landen in Narnia. Schlagartig verändert sich das Verhalten von Edmund, der seinen Verwandten nun doch glauben muss. Allerdings ist er nicht begeistert ohne seine Zustimmung in ein Fantasyland katapultiert worden zu sein.

Nach ihrem letzten Besuch in Narnia ist viel passiert. Kaspian ist mittlerweile König geworden und herrscht schon seit 10 Jahren gerecht über das Land. Aber er muss eine Aufgabe erfüllen, bei denen die drei ihm helfen werden. Er soll die Sieben Lords, die der König Miraz vor Jahren auf eine lange Reise schickte, zurück in die Heimat holen. Gemeinsam machen sie sich mit der Morgenröte auf die Reise und müssen einige Abenteuer überstehen. Sie werden einige mystische Wesen treffen, unter anderem Drachen und Zwerge und am Rand der Welt auch die Sieben Lords finden.

Hintergründe zu DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DIE REISE AUF DER MORGENRÖTE
DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DIE REISE AUF DER MORGENRÖTE (DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DIE REISE AUF DER MORGENRÖTE Trailer) ist Teil 3 der Verfilmung der Kinderbuch-Klassiker von C.S. Lewis.

Teil 1 der C.S Lewis-Verfilmung DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DER KöNIG VON NARNIA war an den weltweiten Kinokassen überaus erfolgreich und erspielte sich 738 Millionen Dollar weltweit. Bei der Fortsetzung DIE CHRONIKEN VON NARNIA: PRINZ KASPIAN VON NARNIA (DIE CHRONIKEN VON NARNIA: PRINZ KASPIAN VON NARNIA Trailer) war das Einspielergebnis deutlich geringer: "Nur" 418 Millionen Dollar wurden weltweit erzielt. Aus diesem Grund war die Produktion von Teil 3 der Narnia-Sage lange Zeit unklar.

Als Regisseur fungiert dieses Mal Michael Apted. Wieder ist Walden Medias das federführende Studio bei der Produktion. Gedreht wurde Teil 3 der Narnia-Saga in Mexiko um die Kosten der Produktion geringer zu halten.

Ines Walk

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,67348