Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TRUE GRIT

TRUE GRIT

Regie Ethan Coen
Joel Coen
Kinostart 24.02.2011
Genre Drama, Western

Inhalt • TRUE GRIT


Der Vater von der 14-jährigen Mattie Ross (Hailee Steinfeld) ist erschossen worden. Das junge Mädchen reist nach Fort Smith in Arkansas, um ihren Vater zu identifizieren. Alle wissen, dass der Mörder Tom Chaney ist, aber niemand - auch der Sheriff nicht - will ihr helfen, den Mörder dingfest zu machen. Also wendet sich Mattie Ross an den Marshall Rooster Cogburn (Jeff Bridges). Der ist alkoholsüchtig, kann nur auf einem Auge sehen und ist auch sonst wegen seiner rauen Sitten kein Umgang für ein 14-jähriges Mädchen.

Marshall Rooster Cogburn ist über das Angebot anfangs gar nicht begeistert, sagt aber zu, weil er dadurch wieder einen Sinn in seinem Dasein entdeckt und die 100 Dollar, die Mattie bietet auch gut gebrauchen kann. Gemeinsam mit dem jungen Texas Ranger La Boeuf (Matt Damon), der sich ihnen anschließt, machen sie sich auf den Weg. Ihre Reise verläuft nicht besonders harmonisch, denn La Boeuf ist noch feucht hinter den Ohren und Rooster Cogburn ist ziemlich genervt von ihm.

Als sie endlich Tom Chaney und seine Bande finden, läuft die Sache aus dem Ruder. Er nimmt Mattie gefangen. La Boeuf und Rooster Cogburn müssen endlich zusammenfinden, um das Mädchen zu befreien. Gemeinsam stürmen sie das Lager der Bande, erledigen die Banditen. Dabei kommt La Boeuf um Leben, aber Rooster Cogburn hat zur alten Stärke zurückgefunden.

Hintergründe zu TRUE GRIT von den Coen-Brüdern
Vorlage für den Film bildet der Roman "Die mutige Mattie" von Charles Portis. Erstmals wurde der Roman von Henry Hathaway unter dem Titel DER MARSHALL (1969) verfilmt. Damals spielte John Wayne den alkoholsüchtigen Marshall Rooster Cogburn, der sich gemeinsam mit dem jungen Ranger LaBoeuf (Glen Campbell) auf die Suche nach dem Mörder der Eltern von der 14-jährigen Mattie Ross (Kim Darby) macht. Für seine darstellerische Leistung erhielt er den Oscar als Bester Hauptdarsteller. Die Rolle war komödiantisch angelegt, die Helden des Wilden Westens waren müde und träge geworden.

Ethan Coen und Joel Coen wollen sich in ihrer Neuverfilmung des Stoffes TRUE GRIT (TRUE GRIT Trailer) mehr auf die literarische Vorlage konzentrieren. Hier erzählt Matti Ross die Geschichte aus einer späteren Perspektive. Der Fokus wird mehr auf ihr liegen. Zudem ist der Film als klassischer Spätwestern angelegt, in dem die Geschichten vom Wilden Westen rauher, düsterer sind und meistens ohne Happy End ausgehen.

Für TRUE GRIT (TRUE GRIT Trailer) konnten die Coen-Brüder ein Star-Ensemble engagieren. Sie arbeiten wieder mit Jeff Bridges (THE BIG LEBOWSKI) sowie Josh Brolin (NO COUNTRY FOR OLD MEN (NO COUNTRY FOR OLD MEN Trailer)) zusammen. Matt Damon ist erstmals in einem Film der Coens dabei. Für die weibliche Hauptrolle fand ein USA-weites Casting statt, Hailee Steinfeld erhielt als absolute Newcomerin den Zuschlag.

Ines Walk

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,95411