Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KEEP SURFING

KEEP SURFING

Regie Björn R. Lob
Kinostart 20.05.2010

Kritiken • KEEP SURFING

20. Mai 2010 | KEEP SURFING • Kritik • Berliner Zeitung

Für Julia Teichmann feiert der Film eine exotische Subkultur. "Aber ein Surffilm wäre kein Surffilm, wenn nicht gesurft würde - diese Sequenzen sind mindestens so wichtig wie die Interviews. Sie sind so gefilmt, geschnitten und rhythmisiert, wie es das Genre vorschreibt: Rasant und trickreich. An mancher Stelle gefrieren die Surfer fast ein wenig oft in kurze Standbilder, selbst der Abspann "shuttert" rhythmisch. Spektakulär sind die während des Jahrhunderthochwassers, zum Teil mit "on board"-Kamera aufgenommenen Szenen von reißenden braunen Fluten, riesigen treibenden Baumstämmen und kreisenden Polizeihubschraubern, die via Megaphon zum Verlassen des Wassers auffordern."

01. Mai 2010 | KEEP SURFING • Kritik • programmkino.de

Luitgard Koch ist über KEEP SURFING (KEEP SURFING Trailer) begeistert. "Über fünf Jahre arbeitete Björn R. Lob mit Herzblut an dem abenteuerlichen Projekt. Seine Mission hat sich gelohnt. Ihm gelangen großartige Aufnahmen mit High-Speed-Kameras. Seine Dokumentation, die auf dem Münchner Filmfest mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde, besitzt alles was das Surfen ausmacht: Herrliche Bilder, dramatische Geschichten, bewegende Gefühle."

01. April 2010 | KEEP SURFING • Kritik • Keep Surfing

Überblick zum Film auf moviepilot.de

29. Juni 2009 | KEEP SURFING • Kritik • jetzt.de

Björn R. Lob hat einen Film über die Eisbachsurfer gedreht und glaubt an einen Boom des Flusssurfens.

23. Juni 2009 | KEEP SURFING • Kritik • Filmfest-Blog München

Barnabas Szöcs führt ein Interview mit Regisseur Björn R. Lob über Menschen, Wasser und eine gemeinsame Philosophie.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,33056