Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LE FIL - DIE SPUR UNSERER SEHNSUCHT

LE FIL - DIE SPUR UNSERER SEHNSUCHT

Regie Mehdi Ben Attia
Kinostart 13.05.2010
Genre Drama, Liebesgeschichte

Kritiken • LE FIL - DIE SPUR UNSERER SEHNSUCHT

10. Mai 2010 | LE FIL - DIE SPUR UNSERER SEHNSUCHT • Kritik • film-dienst

Liebe ist ein zeitloses Thema, findet Stefan Volk. "Die soziale Diskriminierung Homosexueller in Tunesien spiegelt sich in der Inszenierung höchstens insofern wider, als Mehdi Ben Attia das gesellschaftliche Leben weitgehend ausblendet. Das Land ist vor allem eines, in dem ständig die Sonne scheint. Nur einmal, als Bilal und Malek bei einem Strandausflug von einem dubiosen Mann bedroht werden, der sich als Polizist ausgibt, kratzt der Film ein wenig an seiner Hochglanzfassade. Ansonsten beschränkt er sich auf den engsten familiären Kreis und den Konflikt zwischen Mutter und Sohn."

04. Mai 2010 | LE FIL - DIE SPUR UNSERER SEHNSUCHT • Kritik • negativ-film.de

Ciprian David ist begeistert. "Selten im Kino wird die existenzielle Lage von Homosexuellen so deutlich in Dialogen offengelegt und doch metaphorisch gehalten wie durch die Figuren Malik und Bilal (Salim Kechiouche). Die innerliche Unruhe und Qual des sich nicht öffentlich bekennenden Homosexuellen wird schlicht in einem Satz synthetisiert, als der letztere sagt, dass Türsteher nicht von den Fußschmerzen eines Discobesuchers wüssten, dessen Schuhe zu klein sind."

01. April 2010 | LE FIL - DIE SPUR UNSERER SEHNSUCHT • Kritik • Le fil - Die Spur unserer Sehnsucht

Überblick zum Film auf moviepilot.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,44074