Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MEIN VATER. MEIN ONKEL.

MEIN VATER. MEIN ONKEL.
Regie Christoph Heller
Kinostart 13.05.2010
  • MEIN VATER. MEIN ONKEL. Bilder
  • MEIN VATER. MEIN ONKEL. Bilder
  • MEIN VATER. MEIN ONKEL. Bilder

Inhalt • MEIN VATER. MEIN ONKEL.

Ein junger charmanter Deutscher begegnet seinen leiblichen Eltern und Geschwistern in Dubai. Dort hat die wohlhabende irakische Familie ihr neues Zuhause gefunden. Ihr Sohn Sinan ist in Hessen bei seiner deutschen Adoptivmutter aufgewachsen und lebt und arbeitet inzwischen in Berlin.

mehr Inhalt zu MEIN VATER. MEIN ONKEL.

Crew • MEIN VATER. MEIN ONKEL.

Regie: Christoph Heller

mehr Crew zu MEIN VATER. MEIN ONKEL.

Kritik • MEIN VATER. MEIN ONKEL. • 12. Mai 2010 • Berliner Zeitung

Maike Schultz kritisiert den Regisseur. Er "lässt solche Aussagen unkommentiert stehen, anstatt Sinan damit zu konfrontieren. Auch was aus seinem Adoptivvater beziehungsweise Onkel geworden ist, bleibt ungeklärt. So fragt man sich bald, was dieser Film eigentlich will. Indem er einfach nur ein Treffen dokumentiert, vergibt der Regisseur viel Potenzial. Al Kuris innerer Konflikt wird nicht zur Sprache gebracht, also kommt man ihm als Zuschauer auch nicht nahe. Am Ende sagt eine Einblendung das, was man schon die ganze Zeit ahnte: Der Berliner war mit der Begegnung überfordert, er hat sich inzwischen wieder von seiner Familie distanziert."

mehr Kritik zu MEIN VATER. MEIN ONKEL.

Bilder

  • MEIN VATER. MEIN ONKEL. Bilder
  • MEIN VATER. MEIN ONKEL. Bilder
  • MEIN VATER. MEIN ONKEL. Bilder
mehr Bilder zu MEIN VATER. MEIN ONKEL.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35261