Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TRÄUME DER LAUSITZ

TRÄUME DER LAUSITZ

Regie Bernhard Sallmann
Kinostart 06.05.2010

Kritiken • TRÄUME DER LAUSITZ

17. November 2010 | TRÄUME DER LAUSITZ • Kritik • Berliner Zeitung

Ralf Schenk lobt den Regisseur. "James Benning hätte an TRÄUME DER LAUSITZ (TRÄUME DER LAUSITZ Trailer) vermutlich seine helle Freude: In Sallmann besitzt er nicht schlechthin einen gelehrigen Adepten, sondern einen jungen Kollegen, der den innovativen Stil des großen US-amerikanischen Regisseurs, seine Lust an der Suche nach dem perfekten Bildausschnitt, für die Erschaffung eines ganz eigenen traumwandlerischen und soghaften Universums nutzt."

06. Mai 2010 | TRÄUME DER LAUSITZ • Kritik • Neues Deutschland

Caroline M. Buck gefällt der Film über die Region, "von der es vor Ort heißt, Gott habe die Lausitz geschaffen und der Teufel die Kohle unter ihr vergraben. Träume der Lausitz (Träume der Lausitz Trailer) ist ein neudeutscher Heimatfilm geworden, eine Kulturgeschichte der Renaturierung einer postindustriellen (Rest-)Landschaft, die eigentlich wieder Rekultivierung ist."

26. April 2010 | TRÄUME DER LAUSITZ • Kritik • Film-Dienst

Ralf Schenk sieht den utopischen Anspruch: "Mit solchen Szenen erhebt sich der Film ins Menschheitsgeschichtliche und reflektiert die Sehnsucht, dem Zeitalter der ungebremsten Fortschrittsgläubigkeit eine Phase des Innenhaltens folgen zu lassen, um die Heilung und Selbstheilung des Planeten nicht nur in schöne Worte zu fassen, sondern sie praktisch zu vollziehen."

01. April 2010 | TRÄUME DER LAUSITZ • Kritik • Träume der Lausitz

Überbblick zum Film auf moviepilot.de

01. November 2009 | TRÄUME DER LAUSITZ • Kritik • schnitt.de

Christian Lailach mag den Film. "Der renaturierte Braunkohletagebau bietet gestochen scharfe, makellose Bilder und Platz für Visionen, die zwischen dem Damals und dem Jetzt verharren. Deren unterschiedliche Charaktere scheinen wie eine kleine Familie, die voller Überzeugung eine Kulturlandschaft bewahrt; nicht vor dem Untergang, sondern vielmehr vor der währenden Zerstörung. TRÄUME DER LAUSITZ (TRÄUME DER LAUSITZ Trailer) zeichnet ein Bild von ihnen, voller Liebe und Respekt. Doch schwingt die Ahnung mit, daß hier nicht viel passieren wird; wenngleich Bernhard Sallmann dies nie thematisiert."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,44669