Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

AUF DER SICHEREN SEITE

AUF DER SICHEREN SEITE

Regie Lukas Schmid
Corinna Wichmann

Kritiken • AUF DER SICHEREN SEITE

29. April 2010 | AUF DER SICHEREN SEITE • Kritik • Neues Deutschland

Caroline M. Buck sieht alte Weisheiten bestätigt: "Wenn der eine viel besitzt und der andere nicht, baut man Mauern. Um den anderen, der weniger hat, drinnen zu halten. Oder draußen vor. In den Gemeinden, die die Dokumentarfilmer Corinna Wichmann und Lukas Schmid besuchten, gilt die Mauer der Abgrenzung nach draußen: »Gated Communities«, mit Zaunanlagen drum herum und Wachtposten an den Toren."

29. April 2010 | AUF DER SICHEREN SEITE • Kritik • schnitt.de

Sebastian Gosmann sieht zwar viel Potential, hat aber "immer wieder das Gefühl, daß die behandelten Themenkomplexe lediglich angerissen, aber nicht hinreichend vertieft werden, und auch die Darstellung der Protagonisten erscheint lückenhaft. [...] Die vielen unbeantwortet gebliebenen Fragen führen am Ende zwangsläufig zu einer gewissen Frustration beim Zuschauer. Dies ist insofern schade, als daß Auf der sicheren Seite (Auf der sicheren Seite Trailer) – nicht zuletzt durch Lukas Schmid brillante Kameraarbeit – in formaler Hinsicht mehr als gelungen ist. "

29. April 2010 | AUF DER SICHEREN SEITE • Kritik • Berliner Zeitung

Carmen Böker hat Verbesserungsvorschläge: "Man hätte sich mehr dieser ökologischen oder gesellschaftspolitischen Einsichten gewünscht, die leider aber nur das Informationsmaterial zum Film liefert: Wer beispielsweise weiß, dass Stacy Standley als Mitarbeiter des World Wildlife Fund die ganze Welt bereist hat, im Notfall auch per Fallschirm - der versteht erst, wie quälend öde die falsche Beschaulichkeit von Spanish Trail für ihn sein muss."

28. April 2010 | AUF DER SICHEREN SEITE • Kritik • Der Freitag

Barbara Schweizerhof hat dazugelernt: "Ein guter Dokumentarfilm aber leistet das, woran Spielfilme oft scheitern: neue Perspektiven auf einen bestimmten Wirklichkeitsausschnitt zu eröffnen und gleichzeitig darüber hinauszuweisen. Auf der sicheren Seite (Auf der sicheren Seite Trailer) ist dafür das beste Beispiel."

26. April 2010 | AUF DER SICHEREN SEITE • Kritik • Film-Dienst

Für Reinhard Lüke meistert der Film den Spagat zwischen Aufklärung und Unterhaltung: "Die Stärke des Films besteht eindeutig darin, dass er seine Protagonisten – auch in den anderen Ressorts fungieren Bewohner als eine Art Fremdenführer – nicht vorführt oder sie als Mitglieder einer gut situierten Minderheit an den Pranger stellt. [...] Obwohl der Film wohltuend auf Schwarz-Weiß-Malerei verzichtet, kommen die realsatirischen Auswüchse, die diese Retortensiedlungen zu bieten haben, dennoch nicht zu kurz."

02. April 2010 | AUF DER SICHEREN SEITE • Kritik • programmkino.de

Michael Meyns hat einiges vermisst. "Dass dies gerade in einer Gesellschaft wie der südafrikanischen, die gerade erst dabei ist, die Folgen der Rassentrennung zu verarbeiten, auch problematische Konsequenzen hat, wäre ein interessantes Thema gewesen. Doch leider belassen es Corinna Wichmann und Lukas Schmid bei einem oberflächlichen Blick auf das Phänomen der Gated Communities, der zwar bisweilen interessante, auch erschreckende Einblicke liefert, aber nicht über das hinausgeht, was seit Jahren zu diesem Thema geschrieben und gezeigt wird."

01. April 2010 | AUF DER SICHEREN SEITE • Kritik • Auf der sicheren Seite

Überblick zum Film auf moviepilot.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18197 Filme,
70734 Personen,
5468 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40203