Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BLACK BUS

BLACK BUS
Regie Anat Yuta Zuria

Inhalt • BLACK BUS

Zwei junge Frauen aus Israel, die in keinem coolen Café dieser Welt auffallen würden: Sie wirken so smart und modebewusst wie viele ihrer Altersgenossinnen in Berlin oder Buenos Aires. Doch Sarah, die Bloggerin, und Shlomit, die Fotografin, haben einen hohen Preis dafür bezahlt, als moderne Frauen in der Jetztzeit angekommen zu sein.

mehr Inhalt zu BLACK BUS

Crew • BLACK BUS

Regie: Anat Yuta Zuria

mehr Crew zu BLACK BUS

Kritik • BLACK BUS • 15. Februar 2010 • Die Tageszeitung

Der Film zeigt, dass die fremden Welten ultraorthodoxer Juden vielschichtig und in Bewegung sind, wie Ulrich Gutmair schreibt. "Das Fotografieren ist ein Akt der Aggression. Es scheint, als ob Shulamit damit die Verletzungen kompensieren wolle, die ihr das Leben in einer der Sekten beschert hat. Der Fotografin schlagen Ablehnung und Ängste entgegen. Anat Yuta Zurias Kamera beobachtet wiederum die Fotografierende. Sie schaut hin, wo es wehtut, ist dabei aber nicht voyeuristisch und wahrt den Abstand dort, wo es angebracht scheint."

mehr Kritik zu BLACK BUS

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39384