Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LEGION

LEGION

Regie Scott Charles Stewart
Kinostart 18.03.2010
Genre Horrorfilm, Thriller, Fantasyfilm

Kritiken • LEGION

08. Februar 2010 | LEGION • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Für Till Kadritzke ist LEGION (LEGION Trailer) "visuell durchaus einfallsreich inszeniert. Sein Hintergrund ist dem Film aber leider auch in anderer Hinsicht anzumerken: LEGION (LEGION Trailer) macht nämlich vor allem deutlich, dass Scott Charles Stewart eben (noch) kein Regisseur ist. Aus dem eigentlich herrlich trashigen Plot und zumindest einer Hand voll netten Ideen gelingt ihm nicht in Ansätzen ein kohärenter Film. In den Sequenzen zwischen den absurden Kämpfen gegen von Engeln besessene Großmütter mit mörderischen Gebissen und sich als Tötungsmaschinen entpuppende Kleinkinder will Stewart eine zwischenmenschliche Ebene konstituieren, die zum Desaster gerät."

18. März 2010 | LEGION • Kritik • Der Spiegel

David Kleingers sah einen Feldgottesdienst für Schießwütige. "Dieser grobe Unfug wäre viel leichter zu akzeptieren, wenn Autor und Regisseur Scott Charles Stewart seinem kruden Crossover aus Weihnachtsgeschichte und Gotteskrieg ein wenig Tempo verliehen hätte. Stattdessen schlagen sich die menschlichen Darsteller mit müden Dialogen und peinlichen Dämonenfratzen herum, beim Nachladen zwischen monotonen Feuergefechten entsteht keineswegs Atmosphäre, sondern nur Langeweile. Allein Paul Bettany sorgt als durchtrainierte Kampfputte für etwas Trash-Appeal: Mit Schwingen, MG und Schwert taugt sein Weltgerichtsengel Michael durchaus zum kitschigen Airbrush-Motiv fürs Plattencover einer christlichen Metal-Band."

17. März 2010 | LEGION • Kritik • buttkickingbabes

"LEGION (LEGION Trailer) versucht verzweifelt (und vergeblich) eine Erzählung ähnlich der von den Terminator-Filmen geschaffene Mythologie um John Connor (die Anspielung auf den Sohn Gottes in den Initialien dürften die meisten Leser_innen hier wohl schon kennen) und seine Geburt bzw. den Kampf um dessen Verhinderung zu stiften – nur daß dieser Versuch hier schon allein deshalb scheitern muß, weil sich Peter Schink und Scott Charles Stewart, die das Drehbuch gemeinsam verfaßt haben, hier viel zu eng an die, wenn man das so sagen darf, ursprüngliche religiöse Vorlage halten und dadurch nur verlieren können. Herrjemine, das Kind soll auch noch an Weihnachten zur Welt kommen!"

15. März 2010 | LEGION • Kritik • filmtabs.de

"Klingt nach der üblichen Horror-Action, doch wer so was erwartet, wird von endlosem und extrem dämlichem Gesülze über die verkommene Menschheit auf die Folter gespannt. Als hätten die Ausgeburten der Hölle allen schon das Hirn weggefressen. Die sparsamen Action-Einlagen entschädigen da keineswegs. Erst wer versucht mitzudenken, wird richtig geschockt: Da erweist sich das misslungene Filmchen nebenbei als Anti-Abtreibungs-Action. Tatsächlich scheint die Menschheit von allen guten Geistern verlassen zu sein - zumindest in einigen Filmproduktionen."

14. März 2010 | LEGION • Kritik • br.online

Als wichtigtuerischen Erbauungs-Schmu bezeichnet Daniel Ronel LEGION (LEGION Trailer). "Jedem Ende wohnt ein Anfang inne, das von der rauchenden Serviererin geborene Baby hat Erlöserqualitäten und der verdruckst-treudoofe Pächtersohn soll die Menschheit Mosesmäßig aus der Dunkelheit führen. Geht’s noch eine Spur lachhafter? Da helfen auch Paul Bettanys majestätische Engelsflügel nicht, die ihm tricktechnisch fein angeklebt wurden. Zur Strafe sollten sich die Macher ZOMBIELAND (ZOMBIELAND Trailer) oder die britische Horrorparodie SHAUN OF THE DEAD von 2004 ansehen. Und Beileid auch an Dennis Quaid, der es nötig hatte, sich für so eine Drittware herzugeben."

14. März 2010 | LEGION • Kritik • film-dienst

Jörg Gerle ist enttäuscht. "In dem halbgaren Genre-Sammelsurium hat Regisseur Scott Charles Stewart ähnlich schnell den Überblick verloren wie der Zuschauer, sodass sich die ursprünglich recht interessant erscheinende Grundkonstellation bald in ziellosem, zudem lahm inszeniertem Rumgeballere erschöpft. Ein passabel agierender Hauptdarsteller Paul Bettany und einige stimmungsvolle Special Effects helfen auch nicht weiter, um LEGION (LEGION Trailer) davon zu befreien, ein völlig indiskutabler Film zu sein."

02. März 2010 | LEGION • Kritik • Das Manifest

Jenny Jecke findet LEGION (LEGION Trailer) gar nicht so schlecht. Der Regisseur "beweist ein Auge für stimmungsvolle Bilder und surreal gruselige Situationen. Die Einführung der besessenen Oma ist beispielsweise köstlich übertrieben inszeniert. Nur geht eben irgendwann der für solch eine abwegig dünne Story notwendige schwarze Humor verloren. Denn LEGION (LEGION Trailer) nimmt sich mit steigender body count viel zu ernst. Bis der Film sich schließlich mühsam fängt und endlich wieder passables bum bum und bang bang abliefert, hat er womöglich den ein oder anderen Zuschauer im Nirwana des Kinoschlummers verloren. Etwas weniger Inhalt hätte LEGION (LEGION Trailer) deshalb nicht geschadet."

01. Februar 2010 | LEGION • Kritik • Legion

Überblick zum Film auf moviepilot.de

01. Januar 2010 | LEGION • Kritik • filmz.de

Linksammlung zum Film.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60334