Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAS FISCHKIND

DAS FISCHKIND

Regie Lucia Puenzo
Kinostart 07.01.2010

Kritiken • DAS FISCHKIND

22. Dezember 2009 | DAS FISCHKIND • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Manches ist hier nicht so, wie es auf den ersten Blick erscheint, stellt Birte Lüdeking fest. "DAS FISCHKIND (DAS FISCHKIND Trailer) ist ein schwer greifbares Exemplar eines Films. Eine kuriose Kreuzung aus Transparenz und Hintergründigkeit, Ausformulierung und Andeutung. Nach Lucia Puenzos Geschichte eines Zwitters ist diesmal ihre Inszenierung das seltene, mit sich kämpfende und faszinierende Mischwesen."

07. Januar 2010 | DAS FISCHKIND • Kritik • taz.de

Cristine Nord bedauert, das Ausblenden von Ambivalenzen in DAS FISCHKIND (DAS FISCHKIND Trailer). "Doch der Handlungsüberschuss, die recht kruden Ausbeutungs- und Missbrauchsszenarien und der Konservensound der Filmkomponisten liegen schwer auf dem Film. Statt sich auf das komplizierte Netz aus Zuneigung und Abhängigkeit, das sich zwischen Guayi und den Bröntés entspinnt, zu konzentrieren, bereinigt Lucía Puenzo diese Konstellation von ihren Ambivalenzen. Guayis und Lalas Verhältnis ist von einem unüberwindbaren Klassenunterschied geprägt. Das gerät leider aus dem Blickfeld; was bleibt, ist eine romantisch-verklärende Vorstellung von Liebe."

07. Januar 2010 | DAS FISCHKIND • Kritik • tagesspiegel.de

Jan Schulz-Ojala bescheinigt der Romanverfilmung von Lucía Puenzo eine komplizierte Dramaturgie. "Das irritiert und befremdet – und weicht doch dem letztlich faszinierten Respekt für den Versuch, das eigene, so kohärente literarische Debüt noch einmal mit dem filmischen Arbeitsbesteck zu zerlegen. Das Ergebnis ist so massiv verändert geraten, dass der Roman, anders als bei üblichen Literaturverfilmungen, keinerlei Rückkoppelungsschaden nimmt. Ob dies das eigentliche Ziel von Lucía Puenzo war, dieser so schillernd doppeltbegabten Künstlerin?"

01. Januar 2010 | DAS FISCHKIND • Kritik • filmz.de

Linksammlung zum Film.

09. Juli 2009 | DAS FISCHKIND • Kritik • Neue Züricher Zeitung

Geri Krebs sah "eine seltsam hybride Kreation, nicht Fisch und nicht Vogel – der Film wandelt sich im Verlaufe seiner 96 Minuten von einem sozialkritischen lesbischen Liebesdrama zum Roadmovie mit mythologischem Überbau und dann zu einem düsteren Thriller. In zahlreichen Rückblenden und fein verästelten Nebenhandlungen erzählt, ist dies so faszinierend wie ermüdend. Lucia Puenzo beweist grosses handwerkliches Können, doch angesichts seiner Komplexität droht man als Zuschauer das Fischkind bisweilen aus den Augen zu verlieren."

02. Mai 2009 | DAS FISCHKIND • Kritik • filmsprung.ch

"Im zweiten Spielfilm von Lucia PuenzoXXY (XXY Trailer). Elegant fliessend verschachtelt Penzo in diesem Teil die Zeitebenen ineinander und schildert zärtlich und einfühlsam die Handlung zwischen Märchen und Realismus. Eingebettet ist nämlich auch noch die Erzählung vom DAS FISCHKIND (DAS FISCHKIND Trailer) aus dem Titel."

15. Februar 2009 | DAS FISCHKIND • Kritik • arte.tv

Laut Nana A.T. Rebhan fordert der Film "den Zuschauer durch Ellipsen und zeitliche Verschachtelungen, früher oder später klären sich jedoch die Geheimnisse - man muss nur gut aufpassen. Dabei gelingt [der Regisseurin] eine erstaunliche Kombination aus verschiedenen Elementen: DAS FISCHKIND (DAS FISCHKIND Trailer) ist sowohl märchenhaft-verspielt als auch erotisch, er wechselt vom Liebesfilm zum Actiondrama. Spät erst, als die eine die andere im Gefängnis besucht - sie steht unter dem Verdacht, den Richter ermordet zu haben - wird Lala klar, dass dies nun doch die bittere Realität ist."

14. Februar 2009 | DAS FISCHKIND • Kritik • Der Tagesspiegel

Nadine Lange lobt die Hauptdarstellerin. "Inés Efron verkörpert dieses Mädchen in einer Mischung aus Verzweiflung und Wildheit. Sie muss viel weinen in diesem Film, der sich zeitweise nur in ihren großen Augen abzuspielen scheint. Dennoch kommt man dieser jungen Frau nie wirklich nahe, was auch an ihrer Verlorenheit liegt. Immerhin: Sie bastelt sich eine Art Happy Ending."

10. Februar 2009 | DAS FISCHKIND • Kritik • Berlinale

Datenblatt zum Film.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,88183