Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GLEBS FILM

GLEBS FILM

Regie Christian Hornung
Kinostart 2010
Genre Komödie

Kritiken • GLEBS FILM

15. Februar 2010 | GLEBS FILM • Kritik • Die Zeit

Carolin Ströbele ist begeistert. "Man kommt aus dem Lachen gar nicht heraus, wenn der aus Weißrussland stammende Gleb in seinem etwas rumpeligen Deutsch und mit verklärtem Blick einen weiteren, absurden Dreh seiner Liebesgeschichte an die Kundin bringt und darüber manchmal sogar das Haareschneiden vergisst. Nach der Vorstellung auf der Berlinale riss der Friseur gleich begeistert das Mikrofon an sich und beglückte das Publikum mit neuen Anekdoten. Christian Hornung stand daneben, lächelte und ließ ihn einfach erzählen. Es ist, das hat sein Film bewiesen, manchmal das Beste, was ein Regisseur tun kann."

13. Februar 2010 | GLEBS FILM • Kritik • festivalblog

Steffen Wagner sah einen charmanten, kleinen Film. "Christian Hornung hat eine ebenso passende wie intelligente Struktur für seinen Dokumentarfilm gefunden: Er zeigt nur die Gespräche Glebs mit seinem Publikum auf dem Frisierstuhl. Es gibt keine Interviews oder klassische "Talking Heads"-Situationen. So setzen Hornung und sein Kameramann Karsten Krause (Kompliment: trotz der vielen Spiegel ist Krause nie im Bild zu sehen) einen Erzählstrom durch gekonnte Schnitte in Bilder um, mit seinen Wiederholungen, seinen Brüchen und dem Kreisen um das Thema Einsamkeit."

01. Februar 2010 | GLEBS FILM • Kritik • Berlinale

Datenblatt zum Film.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38323