Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE INVISIBLE FRAME

THE INVISIBLE FRAME

Regie Cynthia Beatt
Kinostart 12.11.2009

Kritiken • THE INVISIBLE FRAME

08. November 2009 | THE INVISIBLE FRAME • Kritik • Der Tagesspiegel

Christina Tilmann ist über ihre Stadt erstaunt. "Was für eine seltsame Stadt, dieses Berlin. Doppelt fremd, weil mit fremdem Blick gesehen, und doch so vertraut. Alle Welt fasziniert an Berlin das Heterogene, Kaputte, ebenso der weite Raum, das viele Grün, das Wasser, der Himmel, das Licht: In beiden Filmen wird das deutlich, schmerzhaft schön. Immer aber bleibt die Vergangenheit spürbar, die Brutalität, mit der da ein Land, eine Landschaft, eine Stadt in zwei Teile geteilt wurden."

07. November 2009 | THE INVISIBLE FRAME • Kritik • Berliner Zeitung

Anke Westphal sah psychogeografische, philosophische Meditationen. "In der Gemessenheit des Bilder- und Gedankenflusses koexistieren die Bewegungen, Reflexionen und Banalitäten friedlich miteinander - was nicht allein tröstlich ist, sondern auch eine zutiefst aufrichtige Annäherung an die schwierige Verfasstheit des vereinigten Deutschlands erlaubt. Etwa wenn Tilda Swinton die Überbleibsel der Mauer und der DDR mit denen "einer längst ausgestorbenen Zivilisation, einer prähistorischen, die man nicht versteht", vergleicht. Das Eigentliche sei verborgen unter Scham und umgeschriebener Geschichte."

01. November 2009 | THE INVISIBLE FRAME • Kritik • filmz.de

Linksammlung zum Film.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4558